18.08.11 17:10 Uhr
 1.908
 

Air Berlin: Internet-User reagieren mit Spott auf Hartmut Mehdorns Berufung zum Chef

Internet-User haben in Foren auf die Nachricht, dass Hartmut Mehdorn vorübergehend Chef von Air Berlin wird (ShortNews berichtete), mit Hohn und Spott reagiert. Die meisten bissigen Kommentare zielen auf seine frühere Rolle als Bahnchef ab.

Das Satiremagazin "Titanic" trieb es dabei auf die Spitze: "Meine Damen und Herren, momentan befindet sich noch eine Maschine auf der Landebahn", persifliert es eine fiktive Bordansage im Flugzeug. "Wir versuchen deshalb jetzt, außerplanmäßig auf Gleis 5 des Westbahnhofs einzufliegen."

Viele Onliner rechnen durch Mehdorns Nominierung mit Kürzungen bei Air Berlin. So hält der Wirtschaftsinformatiker Sascha Kurze ihn für den richtigen Mann, "um den Rotstift bei Personal, Wartung und Technik zu setzen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Internet, Spott, Berufung, Air Berlin, Hohn, Hartmut Mehdorn
Quelle: www.fly-in-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin streicht 1200 Stellen
Air Berlin plant die Entlassung von 1.000 Mitarbeitern
Berlin: Air Berlin steckt so tief in den roten Zahlen wie nie zuvor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 17:56 Uhr von Danielsun87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ohoh: Also wenn da mal wieder nicht die alten lehrenden voll geschlafen haben...
also man sollte sich über neue produkte und neue verwaltungsstrukturen gedanken machen...

also ich habe es von Bayer, TK, DB und co gesehen...einen rotstifft ansetzen bringt überhaupt nix...^^ bei der TK kostet es sogar mal so im jahr 1,5 millionen mehr im jahr..sprich sie bauen stellen ab und die arbeit bleibt liegen..somit ergebnis.preise bleiben bestehen, aber die qualität fällt...
lg
Kommentar ansehen
18.08.2011 18:40 Uhr von iq315
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"Viele Onliner rechnen...": Ernsthaft? ONLINER??
Kommentar ansehen
18.08.2011 19:06 Uhr von mcSteph
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der: bei Air Berlin genau so wütet wie bei der Bahn, dann klatschen in Zukunft reihenweise Flieger der Air Berlin vom Himmel.

Denn: Wenn ein Zug wegen Wartungsmängeln kaputt geht, bleibt er stehen. Ein Flieger tut das quasi auch, nur ein paar tausend Meter weiter unten.... Oben geblieben ist noch keiner.

Das sagt: ein Bahner, der unter dem Spar-Wahn dieses Geiz-Napoleons reichlich zu leiden hatte.
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:25 Uhr von shadow#
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Personal, Wartung und Technik: Im Flieger gibt es zum Glück auch Klimaanlagen.
Kommentar ansehen
18.08.2011 21:47 Uhr von Macinally
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow# Klimaanlagen hat die Bahn oftmals auch. Nur bei Hitze sind sie kaputt... ;)
Kommentar ansehen
19.08.2011 08:05 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
minus für "onliner": sprachvergewaltigung finde ich ekelhaft.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin streicht 1200 Stellen
Air Berlin plant die Entlassung von 1.000 Mitarbeitern
Berlin: Air Berlin steckt so tief in den roten Zahlen wie nie zuvor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?