18.08.11 16:31 Uhr
 112
 

IAA erwartet rund 900 Automobilhersteller aus aller Welt - Ticketpreis wie 2010

Zur diesjährigen IAA vom 15. bis 25. September in Frankfurt/Main werden rund 900 internationale Automobilhersteller erwartet. Sie belegen 210.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche - 15.000 Quadratmeter mehr als im vergangenen Jahr.

Ein Brennpunktthema auf der Messe sind neue Antriebstechniken. "Wir werden Innovationen bei der Optimierung klassischer Antriebe - Clean Diesel und Benziner - sehen, bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen sowie beim Wasserstoffantrieb", betonte VDA-Präsident Matthias Wissmann.

Interessierte Besucher können sich freuen. Die Preise für die Eintrittskarten sind auch in diesem Jahr nicht gestiegen - und das zum zwölften Mal in Folge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 2010, Ticket, IAA, Autohersteller
Quelle: www.vda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?