18.08.11 16:17 Uhr
 220
 

Terroranschläge in Israel fordern mehrere Todesopfer

Bei einer Schießerei im Süden Israels nahe dem Urlaubsort Eilat am Roten Meer und der Grenze zu Ägypten haben Unbekannte auf zwei Reisebusse sowie ein Privatauto gefeuert.

Bislang ist der genaue Tathergang noch unklar, das israelische Fernsehen geht bislang von sieben Toten aus. Berichten zufolge haben die Attentäter zunächst das Feuer auf den Reisebus eröffnet, bevor sie ein israelisches Fahrzeug und einen weiteren Bus beschossen.

Die drei Terroristen, die bei den Angriffen panzerbrechende Waffen und Mörser eingesetzt haben sollen, wurden laut der israelischen Regierung von Spezialeinheiten getötet. Der erste Reisebus soll auf dem Weg von der Wüstenstadt Beerscheva nach Eilat am Roten Meer gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christineseiler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Terror, Todesopfer, Schießerei
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 16:17 Uhr von christineseiler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nach Informationen des Auswärtigen Amtes sind keine Deutschen unter den Opfern. Die radikalislamische Hamas-Organisation wies den Vorwurf zurück, an den Terroranschlägen beteiligt zu sein.
Kommentar ansehen
18.08.2011 17:34 Uhr von RickJames
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
http://www.bbc.co.uk/...


"The real source of the terror is in Gaza and we will act against them with full force and determination," said Israeli Defence Minister Ehud Barak.

Es gibt keine Beweise das es Palästinenser und nicht z.B. Ägypter waren und doch will Israel in "full force" gegen den Gazastreifen schlagen. Und das so kurz vor der UNO Abstimmung... Zufälle gibt es...
Kommentar ansehen
18.08.2011 17:41 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ergänzung: 7 Tote und 25 Verletzte bislang und man weiss bisher nicht wer es war. Insgesamt wurde aus 7 Richtungen gefeuert, was auf einen koordinierten Anschlag hinweist.
Momentan wird an der ägyptischen Grenze nach den Mördern gesucht.
Kommentar ansehen
18.08.2011 19:01 Uhr von Guidoo
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Israel hat bereits reagiert u. einen Luftangriff geflogen wobei ua. ein palästinesisches Kind getötet wurde.
Bisher ist überhaupt nicht geklärt wer die Anschläge auf die Reisebusse zu verantworten hat, aber das Kind ist tot.Dieses Land ist eine Schande für die Weltgemeinschaft.Pfui!!

[ nachträglich editiert von Guidoo ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 19:16 Uhr von ISR
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Guidoo: Gibts auch ein Beweis dass ein Palästinensisches Kind getötet wurde???!!!
Die Palis behaupten viel wenn der Tag lang ist....
Kommentar ansehen
18.08.2011 19:45 Uhr von Guidoo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ISR: Quelle:Dpa und sogar die Israel-freundliche Springerpresse.

Donnerstag, 18. August 2011, 18:03 UHR
Tote bei israelischem Luftangriff in Gaza

Gaza - Bei einem israelischen Luftangriff gegen Ziele im Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben am Donnerstag sechs Menschen getötet worden. Unter den Toten bei dem Ort Rafah sei auch ein Kind, sagte ein Sprecher des medizinischen Notdienstes der dpa. Zuvor waren in Israel bei einem Terroranschlag nach Medienberichten sieben Israelis getötet worden.
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:08 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Guidoo: Interessieren Dich jüdische Zivilisten genauso??
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:29 Uhr von Guidoo
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Lone: Ja,jüdische Zivilisten interessieren mich auch.Es ist immer schlimm wenn unschuldige Menschen zu Schaden kommen!

Was mir sauer aufstösst ist das von Israel aus Luftangriffe gegen Menschen geflogen werden,die über keine funktionierende Luftabwehr geschweige denn überhaupt über ein einziges Kampfflugzeug verfügen! Das ist auch Terrorismus!

[ nachträglich editiert von Guidoo ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:32 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Guidoo: "Was mir sauer aufstösst ist das von Israel aus Luftangriffe gegen Menschen geflogen werden,die über keine funktionierende Luftabwehr geschweige denn überhaupt über ein einziges Kampfflugzeug verfügen!"

Ach so, sollte man die Leute sich erst noch bewaffnen lassen?
Bevor bombardiert wird, werden die Bewohner 30 Minuten vorher darüber informiert, das muss reichen.
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:41 Uhr von Guidoo
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Lone so,so das muß reichen? Sagst Du das auch den Eltern des getöteten Kinds?
Überhaupt frage ich mich wie Israel auf die Idee kommt,die Täter kamen aus Gaza!Die können ebenso gut aus Ägypten gekommen sein.Außerdem frage ich mich woher die Armee weiß welches Ziel sie bombardieren soll wo doch bisher niemand weiß wer die Täter waren & woher sie kamen.
Oder soll man dieses übliche Gaza-Bombardement einfach als "Vorbeugend" betrachten?
Ich bleibe dabei,die Luftangriffe sind feige und typisch für Israel.Ein Unrecht rechtfertigt kein anderes Unrecht.
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:51 Uhr von LoneZealot
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Guidoo: Jetzt wieder übliche Täter-Opfer-Verlagerung.

"Ich bleibe dabei,die Luftangriffe sind feige und typisch für Israel."

Damit ist Deine Gesinnung ja nun auch klargestellt.
Kommentar ansehen
18.08.2011 20:57 Uhr von Guidoo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Zuckerstange: Deine Polemik hättest Du Dir schenken können.Wenn Du schon mit Ursache und Wirkung anfängst,solltest Du mal darüber nachdenken wie es den Palästinensern seit 1948 ergangen ist und wo sie heute stehen.Könnte es nicht sein, dass Israel ein gaaaanz klein wenig Schuld an der Sache hat und die Palästinenser zu Recht ein wenig sauer sind...?
Kommentar ansehen
18.08.2011 21:03 Uhr von Guidoo
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Lone: Nein mein lieber Freund,meine Gesinnung ist überhaupt nicht klargestellt,ganz im Gegensatz zu Deiner!
Ich habe einfach versucht Konstruktiv mit Dir zu disskutieren und wieder mal bemerkt wie borniert Du in Wirklichkeit bist.
Israel gut-alles andere Scheiße.Ist es nicht so..?
Ich für meinen Teil steige hiermit aus der Runde aus,denn es führt zu nichts.Shalom mein armer Freund.Ist das mittlerweile eigentlich auch ein brauner Gruß??Ich frage nur wegen der Gesinnung und so;-) Nix für ungut.
Kommentar ansehen
18.08.2011 21:22 Uhr von ISR
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Guidoo: "..Ein Unrecht rechtfertigt kein anderes Unrecht. "
Wer Israel angreift der muss auch damit rechnen, dass israel zurückschlägt.
Völlig Verständlich oder?
Kommentar ansehen
18.08.2011 23:01 Uhr von RickJames
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

Die Hamas sagt das sie den Anschlag nicht ausgeführt hätten. Ob das stimmt oder nicht, weiß ich nicht... aber ich finde das bemerkenswert weil sich die Hamas in der Vergangenheit zu ihren Taten bekannt hat.
Kommentar ansehen
18.08.2011 23:10 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@RickJames: Trotzdem hat Hamas gejubelt, das hat Ahmad Jussef, ein Führer der Terrorrganisation bestätigt.
Hamas freut sich über jeden Toten Juden, wie die Nazis eben.
Kommentar ansehen
18.08.2011 23:41 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Xence: Nein, NICHT genauso! Man kann nicht alles umdrehen und Juden durch Araber ersetzen, da liegen Universen zwischen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?