18.08.11 13:13 Uhr
 624
 

Studie: Trotz Krise gehören die Griechen zu den glücklichsten Europäern

Laut einer aktuellen Studie der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen lassen sich die Griechen von der Wirtschaftskrise in ihrem Land nicht die Laune vermiesen.

Nach den Dänen, gehören die Griechen demnach zu den glücklichsten Europäern. Beide Völker gaben an, mit ihrem Leben glücklich zu sein und eine positive Lebenseinstellung zu haben.

"Die Deutschen werden dagegen ihrem Ruf als Pessimisten gerecht", so der Leiter der Studie. Die Deutschen liegen nämlich vor Polen und Russland auf dem drittletzten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Studie, Leben, Krise, Griechenland, Zufriedenheit, Norwege
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 13:50 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hetze: wir sollen nur wieder gegen die unteren schichten eines anderen landes aufgehetzt werden - nicht dass es noch zu sowas wie solidarität kommt.

ich bin gegen diesen ganzen rettungsschirm-dünnpfiff und habe trotzdem kein problem mit dem griechischen volk. warum demonstrieren und zündeln die da denn, wenn sie alle so glücklich sind?
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:10 Uhr von menschenfeind
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
naja wenn ich keine steuern bezahlen bräuchte, schmiergelder kassieren würde, mit gefühlten 50 in die rente ohne lohnabzüge gehen könnte, und noch finanzielle Unterstützung aus dem Ausland bekommen würde... joa... glaube summa summarum wäre ich dann auch recht glücklich!!

leute, leute, klar sind wir deutschen pessimisten, und da fragt man sich noch warum?? tztztz...
Kommentar ansehen
18.08.2011 15:02 Uhr von Peter323
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Leute: denkt bitte daran, dass die griechische Regierung genau wie die Deutsche die Fehler machen und nicht das Volk.

Macht bitte nicht den Fehler und zeigt auf die Bevölkerung. Wir sind spätestens in 5 Jahre mit unseren 2000 Milliarden Euro Schulden, tendenz extrem steigend, auch bald dran, das steht außer Frage.

Da will doch auch keiner von uns hören, dass wir als Volk daran Schuld sind. Es ist der Staat der vollkommen über seine Verhältnisse lebt und das Finanzsystem gnadenlos ausnutzt, wie in Griechenland, so auch in Deutschland.

Was die meisten Völker brauchen, ist erstmal ne Regierungs- und Finanzreform, auch bei uns Deutschen, nach unserer Pleite in wenigen Jahren.

In dem Tempo wie Berlin seit ein paar Jahren Schulden macht, lebt auch unser Staat nicht mehr lange und bekommt den Zinseszins-Boxer voll zu spüren und der haut alles um, auch die größten Staaten --- einmal sich mit dem angelegt und es ist nur noch die Frage, wieviel Runden man gegen ihn bestehen kann...

Lasst uns als Volk freundlich mit anderen Völkern umgehen, denn auch wir möchten am Ende freundlich und hilfsbereit in der Krise, die uns bald bevorsteht, behandelt werden.

Das was die meisten Zeitungen schreiben iss doch nur Hetze und Klischees bedienen
Kommentar ansehen
18.08.2011 16:44 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn jemand anders: für mich die Kohle ran schaffen würde, wäre ich auch glücklich...
Kommentar ansehen
18.08.2011 18:02 Uhr von internetdestroyer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Deutschen: müssen ja auch die Zeche zahlen, deshalb können sich Griechen und Konsorten auch so glücklich schätzen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?