18.08.11 12:50 Uhr
 351
 

Fußball: Wieder Ausraster von Jose Mourinho beim Supercupspiel

Real Madrids Trainer Jose Mourinho ist nach dem Supercupmatch gegen den FC Barcelona völlig ausgerastet. Ihm droht jetzt eine harte Strafe.

Bei den Auseinandersetzungen nach dem Spiel, wollte Mourinho den Co-Trainer vom FC Barcelona, Tito Vilanova, am Ohr ziehen.

Als dieser sich mit dem Kopf in eine andere Richtung bewegte, steckte der Portugiese ihm einen Finger ins Auge


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, José Mourinho, Ausraster, Supercup
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 12:50 Uhr von mcbeer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Mann hat eigentlich gar nichts mehr auf einer Trainerbank zu suchen. Hoffentlich wird er für ein paar Jahre aus dem Verkehr gezogen. Ekeliger Typ.
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:27 Uhr von David_blabla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor
Und mit Mourinho sollte auch der Mistkerl Pepe niemals mehr einen Fußballplatz betreten dürfen! Das ist kein Sport mehr gewesen was er gestern gezeigt hat. Körperverletzung in Kauf genommen...!!!!
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:35 Uhr von kulifumpen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
pepe und marcello (welcher zu recht rot sah) waren teilweise echt schlimm. pepe kann fußball spielen aber so ein aggressiver nazi-treter hat eigentlich nichts auf dem platz verloren.

ich würde mir für mourinho wünschen, dass er die gesamte saison nicht ins stadion darf. Wenn selbst der trainer so ein arschloch ist, wie sollte da die manschaft besser sein?!

Ansonsten war das spiel aber wirklich stark! Bot alles was ein tolles spiel haben muss. Die drei roten karten am Ende waren aber etwas naja....hätte nicht sein müssen

ed: er hat ihm ins auge gestochen? auf den ersten wiederholungen sah es eher so aus, als hätte er ihm einfach nur am ohr gezogen / verdreht und dann grinsend weggegangen aber nach augen pieken sah das nicht aus.

[ nachträglich editiert von kulifumpen ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:49 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist, hab ich verpasst. War wohl was los.

Mourinho hat nach dem CL Sieg mit Porto(?) was erreicht?
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:54 Uhr von David_blabla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja leider, den spanischen Pokal... Der ist einfach nur extremst angepisst, dass gegen den wunderschönen Fußball von Barca kein Mittel gibt. Versucht es dann mit Fouls und anderen miesen Tricks. Der Typ macht sich immer mehr zum Affen...!
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:58 Uhr von kulifumpen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@anderschd: mit Inter die CL gewonnen? Mit Real den spanischen Pokal und mit Inter auch noch Meister und Pokal.

Das Spiel von Real war gestern richtig gut, das kann man nicht bestreiten, sie kamen zu chancen und standen auch defensiv nicht schlecht aber barca bestraft halt jeden fehler und war somit einfach effektiver. Wenn Ronaldo oder Benzema jeweils beide noch eine ihrer großchance reinmachen, dann gewinnt real das auch.
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:04 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mag sein. Aber international bei Chelsea und Madrid lief und läuft es nicht nach Wunsch.
Und deswegen holte man ihn. Jetzt wird man halt nervös.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?