18.08.11 11:44 Uhr
 477
 

Facebook attackiert Konkurrenz: Google+ hat keine User und keine Macht

Der Facebook-Manager Sean Ryan hat die Konkurrenten von Google+ attackiert. Dem Sozialen Netzwerk fehle es an drei Dingen: Eigene User, eigene Kreativität und eigene Durchschlagskraft.

Ryan beschuldigt Google+ keine eigene Ideen zu haben und im Grunde das Facebook-System kopiert zu haben. Natürlich könne man das machen, aber Facebook müsse eben immer besser sein als die Konkurrenz.

Ryan verglich diese Strategie mit der von McDonald´s, als der Fast-Food-Riese plötzlich Kaffee, wie Starbucks, verkaufte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Google, Konkurrenz, User, Macht, Google+
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 11:48 Uhr von NGen
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
herrlich: "Ryan beschuldigt [...] im Grunde das Facebook-System kopiert zu haben."

genau. soziale netzwerke hat facebook schließlich erfunden und vorher gabs da noch nie was.
so ein trottel.
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:58 Uhr von TuFFi23
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
lol: ich denke mal ab November haben die ganz andere Sorgen , wenn das eintrifft was angekündigt wurde.
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:01 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuffi23 ? Was ist den ab Nov ?

doch nicht wirklich das mit dem "richtigen User-Namen" :)

Das wird dann richtig spannend an der Börse :) ...... wenn aus 350 Milliarden Dollar - über Nacht - ein "Minus" wird

:) Im Moment hat FB aber wohl die "automatisch Blockier-funktion" verschärft - viele meiner Bekannten klagen das mein "kleinsten Missbrauch" sofort 2 Wochen gesperrt wird und die FB-Roboter-Stasi einen in den FB-Knast steckt ....*:)

Naja - das ist wohl "der Anfang - vom Ende" für FB !



[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:30 Uhr von HydrogenSZ
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
TuFFi23: Der Angriff auf Facebook wurde nicht offiziell von Anon bestätigt. Jeder von uns kann Anon sein und so was in die Welt setzen.
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:43 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so :): stimmt das war´s :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?