18.08.11 11:44 Uhr
 477
 

Facebook attackiert Konkurrenz: Google+ hat keine User und keine Macht

Der Facebook-Manager Sean Ryan hat die Konkurrenten von Google+ attackiert. Dem Sozialen Netzwerk fehle es an drei Dingen: Eigene User, eigene Kreativität und eigene Durchschlagskraft.

Ryan beschuldigt Google+ keine eigene Ideen zu haben und im Grunde das Facebook-System kopiert zu haben. Natürlich könne man das machen, aber Facebook müsse eben immer besser sein als die Konkurrenz.

Ryan verglich diese Strategie mit der von McDonald´s, als der Fast-Food-Riese plötzlich Kaffee, wie Starbucks, verkaufte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Google, Konkurrenz, User, Macht, Google+
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 11:48 Uhr von NGen
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
herrlich: "Ryan beschuldigt [...] im Grunde das Facebook-System kopiert zu haben."

genau. soziale netzwerke hat facebook schließlich erfunden und vorher gabs da noch nie was.
so ein trottel.
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:58 Uhr von TuFFi23
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
lol: ich denke mal ab November haben die ganz andere Sorgen , wenn das eintrifft was angekündigt wurde.
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:01 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuffi23 ? Was ist den ab Nov ?

doch nicht wirklich das mit dem "richtigen User-Namen" :)

Das wird dann richtig spannend an der Börse :) ...... wenn aus 350 Milliarden Dollar - über Nacht - ein "Minus" wird

:) Im Moment hat FB aber wohl die "automatisch Blockier-funktion" verschärft - viele meiner Bekannten klagen das mein "kleinsten Missbrauch" sofort 2 Wochen gesperrt wird und die FB-Roboter-Stasi einen in den FB-Knast steckt ....*:)

Naja - das ist wohl "der Anfang - vom Ende" für FB !



[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:30 Uhr von HydrogenSZ
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
TuFFi23: Der Angriff auf Facebook wurde nicht offiziell von Anon bestätigt. Jeder von uns kann Anon sein und so was in die Welt setzen.
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:43 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so :): stimmt das war´s :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?