18.08.11 10:45 Uhr
 110
 

Verlust: Air Berlin dünnt Streckennetz aus

Deutschlands zweitgrößte Luftverkehrsgesellschaft Air Berlin wird künftig weniger Strecken bedienen. Mit diesen Sparmaßnahmen will der Carrier aus den roten Zahlen kommen.

Die Flotte soll um acht Flugzeuge verkleinert und unrentable Strecken sollen gestrichen werden, kündigte das Unternehmen am Donnerstag an. Air Berlin werde sich teilweise von Regionalflughäfen zurückziehen und sich auf die Drehkreuze Berlin, Düsseldorf, Palma de Mallorca und Wien konzentrieren.

Im zweiten Quartal machte Air Berlin mit 32 Mio. EUR einen um vier Mio. EUR höheren Verlust als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Schulden der Gesellschaft betrugen Ende Juni 616 Mio. EUR; vor einem Jahr waren es noch 493 Mio. EUR gewesen.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Verlust, Netz, Airline, Strecke, Fluggesellschaft, Air Berlin
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden
Air Berlin stellt heute Flugbetrieb ein
"Air Berlin"-Mitarbeiter haben bitterbösen Song über ihren Chef aufgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden
Air Berlin stellt heute Flugbetrieb ein
"Air Berlin"-Mitarbeiter haben bitterbösen Song über ihren Chef aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?