18.08.11 10:42 Uhr
 143
 

Mobiles Gaming: Samsung bietet mit der Serie 7 Hochleistungsnotebooks

Im Rahmen der Gamescom wurde das neue Gamingnotebook von Samsung vorgestellt. Dieses 17,3" Notebook ist für den anspruchsvollen Gamer ausgelegt, was auch durch die Ausstattungsmerkmale unterstrichen wird.

Mit 16 Gbyte RAM kann der Core i7-2630QM auch sehr leistungshungrige Anwendungen verarbeiten. Dazu kommt noch eine ATI-Radeon HD6970M mit 2 GByte integrierten Speicher. Natürlich kann das Notebook auch alle gängigen Anschlüsse wie USB 2.0, USB 3.0, HDMI,VGA vorweisen.

Um das System nicht durch einen Flaschenhals zu Bremsen, verwendet Samsung eine ,laut Quelle, 8 GByte Flashspeicher-Lösung ,direkt auf dem Mainboard. Natürlich sind auch zwei weitere Festplatten mit jeweils 750 GByte verbaut, um genügend Speicherplatz zur Verfügung zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seravan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Serie, Samsung, Notebook, Gaming, gamescom
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 10:42 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich musste auch erst 3x lesen da mir die 8 GB als viel zu klein vorkamen, aber nach weiteren Informationen ist es nur ein Speicherbaustein auf der Platine und kein eigenständiges Festplattenmedium
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:09 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Samsung der Serie 7: Aha. Ich würde gerne eine Produktbezeichnung haben, um weiteres googlen zu können. Das Handelsblatt ist nicht gerade die Top-Adresse, wenn ich mich über Gaming Notebooks informieren will ;)
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:19 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@erw: Samsung: Gaming-Notebook Serie 7 Gamer 700G7A ab 12. September für 1800 Euro

http://www.notebookcheck.com/...

ich hoffe das hilft ein wenig weiter.
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:20 Uhr von erw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: danke für die schnelle hilfe :)

habs vorhin bei notebookcheck noch extra gesucht und wohl übersehen.

[ nachträglich editiert von erw ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?