18.08.11 09:54 Uhr
 1.266
 

Razer Headset mit Surround-Sound durch zehn Lautsprecher

Razer hat auf der Gamescom sein 7.1 Surround-Headset vorgestellt. Das besondere dabei ist, dass nicht wie üblich durch eine Software der Surround-Klang erzeugt wird, sondern mittels zehn Lautsprechern. Auf jeder Seite fünf Stück. Ob es eventuell doch noch eine Softwarelösung gibt, ist unklar.

Das Headset hat einen Subwoofer (40mm), Surround-Back (20mm) sowie einen Front- und Centerlautsprecher (30mm). Über eine Kontrolleinheit kann der User die Lautstärke bestimmen von einzelnen Kanälen bestimmen, auf Stereobetrieb wechseln oder aber auch das Mikrofon stumm schalten.

Erscheinen soll das Headset im vierten Quartal 2011. Preise sind in der Quelle vorhanden. Neben dem Headset stelle Razer auch eine Tastatur, Maus und kurioserweise auch eine iPhone-Hülle im Battlefield-3-Design vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sound, Lautsprecher, Gamescom, Headset, Razer
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 09:54 Uhr von ManiacDj
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere Bilder zum Headset und zu der Tastatur, Maus und iPhone Hülle befinden sich in der Quelle.
Bevor das gemotze anfängt warum ich den Preis nicht mit reinschreibe obwohl noch Platz da war, es ist nicht erlaubt bei SN da das unter Werbung fällt. Bitte dies daher zu berücksichtigen.
Weiterhin bin ich über jede konstruktive Kritik froh.
Kommentar ansehen
18.08.2011 10:03 Uhr von Flutlicht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler in der Originalquelle: "Während viele Hersteller wie Plantronics mit dem Gamecom 777 oder Roccat mit je einem Lautsprecher pro Ohr versuchen, die Entfaltung des Klangs im Raum per Software nachzuahmen, will Razer mit einzelnen Lautsprechern überzeugenden 7.1-Raumklang wiedergeben."

Kenne und besitze das Roccat "Kave", aber das hat pro Seite 3 Lautsprecher und ist echtes Surround. (es werden alle Analog-Ausgänge an der Soundkarte ebenso belegt) Nichts mit Softwareemulation und nur einem Lautsprecher. Ergo: genau das selbe Prinzip, nur hat Razer noch paar mehr drin.

Viel wichtiger wäre ein solches Headset, das via USB als eigene "Soundkarte" fungiert (so wie alle anderen USB Headsets), weil sonst ist man komplett von seiner (onboard)-Soundkarte abhängig. Viele Treiber und Soundkarten unterstützen nicht alles, was Headsets wie dieses ausmachen...

Kann keine Infos diesbzgl. finden... hm...

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
18.08.2011 10:23 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist das Teil mechanisch stabiler als eine gewisse griechische (sterbliche) Gorgone eines anderen Herstellers. Da bricht das Plastik ja gern mal ab.
Kommentar ansehen
18.08.2011 10:26 Uhr von ManiacDj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Flutlicht: Hey vielen dank für die Info.
Leider kann ich ja auch nichts anderes machen als mich an die Quelle zu verlassen und selbst wenn ich das gewust hättedürfte ich es nicht mit reinschreiben da ansonsten die News gesperrt wird weils nicht in der Quelle steht.
Kann man daher so und so sehen.
Kommentar ansehen
18.08.2011 11:58 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Ja, die Alte mit der problematischen Frisur ist wirklich viel zu anfällig. Mir sind auch schon zwei gestorben und die dritte zickt auch schon gewaltig rum... gäbe es doch nur ihre unsterblichen Schwestern zu kaufen. ;)
Kommentar ansehen
18.08.2011 13:21 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ManiacDj: Kein Ding. Versteh ich eh. Wollte es nur erwähnt haben. :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?