17.08.11 22:17 Uhr
 39
 

Fußball/3. Liga: Preußen Münster sichert sich mit zehn Mann einen Punkt

In einem weiteren Mittwochsspiel der dritten Fußball-Liga trennten sich Preußen Münster und der SV Babelsberg mit 1:1 (0:1). 10.104 Fans waren im Stadion zu Gast.

In der 39. Minute brachte Dominik Stroh-Engel die Gäste per Kopfball in Führung.

Vunguidica (Münster) sah in der 84. Minute nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Drei Minuten später traf dann Patrick Kirsch per Kopf zum Ausgleich. In der vierten Minute der Nachspielzeit sah auch Makarenko (Babelsberg) nach hartem Einsteigen "Rot".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mann, Liga, Punkt, Münster, Preußen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?