17.08.11 18:00 Uhr
 1.908
 

USA: Polizeipferd mit Internetanschluss ausgestattet

In der Stadt Louisville (KY) in den USA hat die berittene Polizei nun Internet und kann auf dem Pferd Kennzeichen und Personen abfragen.

Wer jetzt an ein Tablet PC denkt, der liegt falsch, denn der Computer ist im Sattel des Reiters integriert und per W-LAN mit der Wache verbunden.

Die Pferde auf die digitale Welt up-zu-graden kostet schlappe 3.300 Dollar (2.300 Euro). Laut Polizeichef kommen demnächst die Drahtesel an die Reihe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertrock
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Pferd, WLAN, Internetanschluss
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 18:11 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
..ist die Antenne?
Hinten?
Kommentar ansehen
17.08.2011 18:29 Uhr von kathrinchen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Strassenmeister: ich hatte dort den stecker vermutet^^