17.08.11 17:42 Uhr
 157
 

Universität Bonn: Senioren sind nicht die schlechteren Autofahrer

Forscher der Universität Bonn (Nordrhein-Westfalen) haben eine groß angelegte Untersuchung über ältere Autofahrer durchgeführt.

Dabei kam heraus, dass Senioren nicht schlechter Auto fahren als jüngere Personen. Darüber hinaus sind Senioren im Straßenverkehr größtenteils Opfer, statt Täter.

"Sie sind sich im Klaren darüber, dass sie Schwächen haben und passen sich an", so die Professoren Georg Rudinger und Kristina Kocherscheid am heutigen Mittwoch. Zum Beispiel würden ältere Autofahrer ihr Fahrzeug bei schlechtem Wetter stehen lassen und auch in der Nacht nicht fahren, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, Bonn, Universität, Senior
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 20:30 Uhr von golder
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja wohl n Witz ^^: Wenn jemand aufgrund seiner Fähigkeiten nur zu bestimmten Tageszeiten fahren kann,ist das für mich n eindeutiges Indiz dafür,dass er oder sie nicht so gut fährt wie jemand der dazu ständig und jederzeit fähig ist...
Kommentar ansehen
18.08.2011 07:27 Uhr von borgworld2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als Verkehrshinderniss: ist man nunmal das Opfer.
Bei uns her hat sich letztens wieder ne 78 jährige Geisterfahrerin umgebracht weil sie nicht fähig war mit neu gebauten Kreiseln umzugehen.
Ausserdem gibt es keinen Führerschein für Sonnenschein.
Entweder sie sind fährig am Strassenverkehr teilzunehmen und auch auf neue Situationen zu reagieren oder sie sollen es lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?