17.08.11 17:29 Uhr
 48
 

Börsen in Europa: Nur zögerlich in die Gewinnzone

Gegen Mittag drehten die Börsen nach anfänglichem schwachen Start ins Plus. Angetrieben wurden sie von defensiven Werten wie Pharma oder Ölwerte.

Finanztitel und Technologiewerte verhinderten einen weiteren Anstieg. Großes Thema war das deutsch-französische Gipfeltreffen.

Der DAX stieg um 0,4 Prozent auf 6.015 Punkte, der Euro Stoxx 50 gewann am Nachmittag 0,8 Prozent.


WebReporter: Cheater95
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Europa, Börse
Quelle: www.fazfinance.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?