17.08.11 15:51 Uhr
 103
 

ADAC-Pannenstatistik: Jeder dritte liegengebliebene Lkw hatte einen Platten

Kaputte Reifen sind die häufigste Pannenursache für Lkw. Das hat der ADAC Truck Service festgestellt. In den ersten sechs Monaten habe jeder dritte liegengebliebene Truck eine Reifenpanne gehabt.

Damit sei der Anteil der Reifenpannen in der Pannenstatistik wieder deutlich gestiegen. Für den ADAC handelt es sich dabei um Nachwirkungen der Wirtschaftskrise.

"Der Preisdruck hat in der Krise dazu geführt, dass besonders bei Reifen auf vorhandene Bestände von stehenden Fahrzeugen zurückgegriffen wurde", erklärte Werner Renz, Geschäftsführer der ADAC-Tochter. Dies habe letztlich die Pannenwahrscheinlichkeit der Reifen erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Panne, ADAC, Reifen, Lkw, Pannenstatistik
Quelle: www.dvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?