17.08.11 15:45 Uhr
 1.706
 

Australien: Mit Tempo 20 auf einer Kühlbox unterwegs - Mann verliert Führerschein

In Australien ist es zu einem ungewöhnlichen Fall von "Tuning" gekommen - bei einer Kühlbox.

Ein Mann namens Chris Petrie hatte eine Kühlbox motorisiert.

Sein Problem: Er wurde von der Polizei angehalten, die ihn einem Alkoholtest unterzog. Weil er 1,5 Promille hatte, ist sein Führerschein für zehn Monate weg.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Führerschein, Tempo, Motorisierung, Kühlbox
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 16:17 Uhr von ManiacDj
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel: hört sich so an als ob er wegen der Kühlbox den Lappen verliert.
Dafür das die Quelle aber nur aus 3 Sätzen besteht hast du da was ordentliches hinbekommen.
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:58 Uhr von Kyklop
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Welchen Führerschein? Hatte er für dieses Ding etwa einen Schein?
Kommentar ansehen
17.08.2011 17:42 Uhr von LocNar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon praktisch so eine Box, wenn mann immer etwas kühles zum saufen dabei hat ^^
Kommentar ansehen
17.08.2011 19:11 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

Bierkiste mit ordentlichem Motor. Hält zwar nicht kühl, kommt dafür aber schneller an. ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2011 20:17 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HarryL2: Cooles Video........

So bin ich auf Bier auch noch nicht abgegangen ;))

Ok, heute trinke ich Wodka....... aber auf den Flaschen rollt es sich so schlecht*grins*

[ nachträglich editiert von LocNar ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?