17.08.11 15:40 Uhr
 499
 

Apple Online Store weltweit offline

Seit einigen Minuten ist der Apple Online Store weltweit offline. Auf der Homepage finden sich nur die Hinweise: "We´ll be back soon" und "We are busy updating the store for you and will be back shortly."

Es gibt Gerüchte, dass ein neues Produkt (Mac Pro 2011) erscheinen soll und deshalb der Store offline ist.

Wenn alles wie geplant läuft, dürfte der Store bald wieder zu erreichen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Store, Offline, Wartungsarbeiten
Quelle: www.macerkopf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 16:31 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
FUCK OFF: Was soll das? Da is n Laden offline - na und?

Tante Emma um die Ecke hat Mittwochs auch gern ma zu. Und?
Kommentar ansehen
17.08.2011 17:31 Uhr von Scopion-c
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Weitergehen, hier gibts nichts zu sehen: Apple Store wieder online, nichts ist passiert. News bitte löschen.
Kommentar ansehen
17.08.2011 18:29 Uhr von TuFFi23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@scorpion-c: store bis jetzt offline !!
Kommentar ansehen
17.08.2011 19:42 Uhr von Hoschman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hahaha um nen neues programm bereit zu stellen müßten die den store off nehmen? also wirklich, das ist doch mal der größte bullshit aller zeiten oder?

wenn dem so wäre, hat apple garantiert auch noch ne 56k modem internetanbindung.


zur news ansich sag ich:

hoffentlich bleibt der mist für immer zu.
Kommentar ansehen
17.08.2011 22:31 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MacBook Air und Mac mini: Soviel zu den tollen "Gerüchten"...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?