17.08.11 14:53 Uhr
 274
 

Lada stellt die Produktion des Nova ein

40 Jahre lang war er eine feste Größe beim russischen Automobilhersteller Lada. In dieser Zeit lief er 17 Millionen Mal vom Band: Der Lada Nova.

Doch jetzt ist Schluss damit. Lada stellt die Produktion des Nova ein. Normalerweise sollte sein Ende schon Ende 2009 kommen.

Doch die Verlängerung einer Abwrackprämie bis März 2011 verlängerte seine Produktion noch ein wenig. In Russland wurden von dem Wagen im Jahr 2010 sogar noch einmal 136.000 Stück verkauft. In Deutschland gibt es den Nova schon seit 1996 nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ende, Produktion, Einstellung, Lada, Lada Nova
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich
Bayern: Horst Seehofer gegen Diesel-Fahrverbote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 16:21 Uhr von ManiacDj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar: das der sich so lange gehalten hat. Kultautos werden einfach immer weniger.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?