17.08.11 12:47 Uhr
 292
 

Eltern vergessen achtjährigen Sohn an der Autobahnraststätte

Ihren achtjährigen Sohn haben die Eltern am Mittwochabend auf einer Autobahnraststätte an der A5 vergessen.

Der Junge hatte sich unbemerkt aus dem Auto geschlichen, die Eltern fuhren mit der schlafenden Schwester unbeirrt gen Norden weiter.

Erst über einen Verwandten konnte die Polizei schließlich die Eltern über deren "Verlust" informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verlust, Sohn, Eltern, Vergessen, Rastplatz
Quelle: www.suedkurier.de