17.08.11 11:24 Uhr
 177
 

Die "Gorch Fock" findet keinen neuen Kapitän

Nach den vergangenen Vorfällen auf dem traditionsreichen Segelschulschiff hat die deutsche Marine Probleme einen neuen Kapitän zu finden. Den vormals sehr beliebten und prestigeträchtigen Posten lehnen viele geeignete Offiziere ab.

Seit der Abberufung des Kapitäns Norbert Schatz sind bereits 8 Monate vergangen. Auf Beschluss der Marineführung soll nun erst im kommenden Jahr ein offizieller Nachfolger bekannt geben werden.

Des Weiteren gaben Sie bekannt, dass die reguläre Dienstzeitende von Norbert Schatz bis 2012 gelaufen wäre. Bis ein neuer Kapitän gefunden ist, werden zeitweise befähigte Offiziere auf das Schiff abkommandiert, um den Ausbildungsablauf nicht zu beeinträchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seravan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kapitän, Marine, Posten, Gorch Fock, Kommandant
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 11:24 Uhr von Seravan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ob sich an der Ausbildungssituation etwas ändern wird bleibt offen. Ebenso wie die bereits bekannten Probleme in punkto Umgang mit Kadetten
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:20 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre mein Traum: nur bin ich halt schon zu alt für den Posten, ich finde ja diese alten Windjammer total toll und war schon oft zu Hanse Sails in Rostock oder auch Bremerhaven wo diese nur alle 5 Jahre statt finden, immer 5 und 0 hinten am Jahr

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?