17.08.11 11:19 Uhr
 213
 

Geheime Militärtechnik: China bestreitet Spionagevorwürfe

Die chinesische Regierung in Peking hat Vorwürfe der US-Regierung, wonach Pakistan es chinesischen Militärtechnikern erlaubt hatte, Überreste eines Hubschrauber-Prototyps der USA zu untersuchen, vehement zurückgewiesen. Die Vorwürfe seien "unbegründet und absurd".

Der Helikopter war während des Tötungseinsatzes gegen Osama bin Laden von Navy SEALS in Verwendung gewesen und wegen eines Defektes nahe des Einsatzortes zurückgelassen worden. Der Hubschrauber wurde später gesprengt, allerdings blieben Überreste des Heckmotors unzerstört.

Die pakistanische Regierung in Islamabad hat die Vorwürfe indes ebenfalls zurückgewiesen. Die USA hielten das Gelände rund um das Wrack offenbar ständig unter der Beobachtung, somit sei eine Sichtung durch ausländische Experten unmöglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dynAdZ
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, China, Spionage, Peking, Osama bin Laden
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 11:19 Uhr von dynAdZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meldungen zufolge handelte es sich bei dem Prototypen um einen Sikorsky UH-60 "Blackhawk", der teilweise modifiziert und mit neuartiger Stealthtechnik ausgestattet wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?