17.08.11 11:11 Uhr
 66
 

Neuer US-Amazon-Service für Autoren: Wo werden Bücher am häufigsten gekauft?

Der Online-Versanddienst Amazon testen in den USA momentan einen neuen Service für Autoren. Diese können nun sehen, wo sich ihre Bücher am meisten verkaufen.

Mit dem Programm "Author Central" können sie ihre Bücher nicht nur mit Bildern und Blogs bewerben, sondern auch nachsehen in welchen Gegenden ihre Werke besonders oft bestellt wurden.

Anhand der geografischen Statistiken können Autoren in Zukunft Rückschlüsse auf ihr Zielpublikum ziehen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Buch, Amazon, Autor, Service
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?