17.08.11 10:56 Uhr
 197
 

Rheinland-Pfalz: Ehemalige Häftlinge klagen wegen zu engen Gefängniszellen

Zwei Ex-Gefängnisinsassen haben das Bundesland Rheinland-Pfalz verklagt, weil sie ihre Zellen als zu eng empfanden.

Ihre Haftstrafe in der Anstalt Zweibrücken sei menschenunwürdig gewesen, da sie zu viert in einer 16 Quadratmeter-Zelle ausharren mussten.

Ihr Antrag auf Verlegung sei angeblich von den Beamten verlegt worden. Auch mündliche Beschwerden hätten nichts gebracht. Nun fordern die zwei ehemaligen Insassen eine Entschädigung.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Gefängnis, Klage, Entschädigung, Rheinland-Pfalz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 11:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ohhhh: Die armen Verbrecher...

Wie kann man nur soooo schlecht mit dem Abschaum der Menschheit umgehen....
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:24 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auch Sträflinge haben RECHTE: und wenn ich nicht ganz irre, dann sind es 10m² pro Häftling, ich meine das ein Knast nicht gleich ein Hotel ist dürfte jedem klar sein,aber wenn vier Mann auf 16m² hausten waren es mit Sicherheit nur Kleinkriminelle oder welche die ihre Geldstrafe mangels Kohle absitzen!
Kommentar ansehen
18.08.2011 14:50 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte: man die mal in ein arabisches Gefängnis stecken. Dann wissen sie was ENG ist!

Das hätten die sich echt vorher überlegen müssen, bevor sie so eine Schandtat gemacht haben. Absolut 0 Mitleid. Im Gegenteil, ich finde die Gefängnise in Deutschland noch viel zu "harmlos".

[ nachträglich editiert von backuhra ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?