17.08.11 10:07 Uhr
 172
 

Madrid: Attentat gegen Papst-Demo am Weltjugendtag vereitelt

Nach Medienberichten wurde ein Student festgenommen, der einen Giftgas-Anschlag auf eine Demonstration am Rande des Weltjugendtages in Madrid geplant hat.

Es wurden Notizen über Giftgas und andere gefährliche Chemikalien bei dem jungen Mann gefunden.

Genauere Angaben machte die Polizei bisher nicht. Laut Bericht der Zeitung "El País" handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen Mexikaner, der ein Studentenvisum für Spanien besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertrock
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Papst, Madrid, Demo, Attentat, Benedikt XVI., Weltjugendtag
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 10:41 Uhr von madmonne
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
falsches Bild ähh, ich will ja nicht meckern, aber ist das im Bild nicht der falsche Papst? Wenn es bei der News um den AKTUELLEN Weltjugendtag geht, sollte man vielleicht auch ein Bild des AKTUELLEN Papstes nehmen.
Nur so als Anmerkung.... ^^

[ nachträglich editiert von madmonne ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?