17.08.11 09:27 Uhr
 1.796
 

Crytek kündigt kostenlosen Shooter "Warface" für Europa an

Das Spiel "Warface", welches 2010 auf dem asiatischen Markt veröffentlicht wurde, wird nun 2012 auch in Europa angeboten. Das Actionspiel basiert auf den Koop-Modus, wo die Spieler zusammen ein Ziel verfolgen. Natürlich wird es auch ein Spieler vs. Spieler geben.

Das Spiel verwendet das Free-to-Play Geschäftsmodell, was heißt, das Spiel ist umsonst, aber weitere Extras wie Waffen und andere Gegenstände sind im Itemshop gegen echtes Geld zu haben. Als Engine verwendet Crytek in Warface seine Cryengine 3.0 und wird DirectX-11 verwenden.

Cevat Yerli, einer der Gründer des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek, erwähnte dass das Unternehmen mehr Unabhängigkeit von anderen großen Puplishern haben möchte und das Geschäftsmodell der Vollpreistitel für veraltet hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Europa, Game, Shooter, Crytek, Warface
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 09:27 Uhr von ManiacDj
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Weiterhin erwähnte Yerli noch das er die Vorteile aus der Free-to-Play Welt mit den Vollpreisspielen zusammen bringen möchte.
Ich persönlich bin sehr gespannt wie das Spiel wird. Trailer und Bilder sind in der Quelle vorhanden.
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:32 Uhr von suerte
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
gesus christ: das könnte meine kleine schwester besser schreiben ;P
"wo die Spieler zusammen kommen" , und die Feuerwehr tut löschen :P
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:34 Uhr von ManiacDj
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: schreib doch mal ne News.
Trotzdem danke für den Hinweis irgendwie ist heut der Wurm drin.
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:37 Uhr von suerte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nichts für ungut, wollte nur drauf aufmerksam machen
Kommentar ansehen
17.08.2011 11:26 Uhr von owinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"[...] von anderen großen Puplishern haben [...] "

Puplisher ??

:D
Kommentar ansehen
17.08.2011 11:33 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Warface"...?? pah...ist doch n´alter Hut mittlerweile...
Ich wart lieber auf das ultimative Endgame: "Der mit der letzten Keule hat keine Beule"
°L°
Kommentar ansehen
17.08.2011 11:34 Uhr von ManiacDj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
war ich mir unsicher. In der Quelle steht auch "Puplishern" weis aber nicht ob man das so steigert.
Bei dem ganzen Denglisch blickt man mittlerweile auch nicht mehr durch :-)

@ Sire: Erst 2012 in Europa bitte lesen erster Satz ;)

[ nachträglich editiert von ManiacDj ]
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:49 Uhr von rpk74ger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@maniac: ich denke, dass eher das "p" in Pu_p_lisher stört
Kommentar ansehen
17.08.2011 15:46 Uhr von BalloS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Free-to-play: Kostet das Spiel, wenn man alles dazugekauft hat, was das Spiel hergibt, genauso viel, wie die Vollpreis Version ??

Oder werden hier einfach versteckt und für die Gamerkiddies nicht sichtbar, die Preise erhöht ??
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:28 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ballo: Das kann ich dir leider nicht sagen und auch kein anderer momentan da niemand die Preise kennt.
Aber bei einem anderen Spiel "Aliance of Valiant Arms" ist es genau das gleiche Modell. die gekauften Waffen sind lediglich stärker (und auch schon verhasst). Man müsste zusammen rechnen wie viel sich da anhäuft. Aber deine Überlegung ist gut!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?