17.08.11 08:23 Uhr
 136
 

Euro steht weiter bei 1,44 Dollar

Die Aussagen von Nicolas Sarkozy und Angela Merkel sorgten für Turbolenzen auf den Märkten.

Grund war die Aussprache über eine gemeinsame Wirtschaftsregierung in der Eurozone. Laut Commerzbank wird es dadurch keinen Rückenwind für den Euro geben.

Die Gemeinschaftswährung lag am Mittwochmorgen bei 1,4405 Dollar. Dieser Stand wurde bis zum Vorabend gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snoopz123
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Börse, Währung, US-Dollar, Eurokurs
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?