17.08.11 07:51 Uhr
 227
 

Quellcode des ZeuS-ähnlichen Trojaners "SpyEye" im Internet veröffentlicht

Die Gruppe "Reverse Engineers Dream Crew" (RED Crew) hat jetzt im Internet den Quellcode des ZeuS ähnlichen Trojaners SpyEye veröffentlicht.

Der Trojaner verfolgt hauptsächlich das Ziel, Bankdaten potenzieller Opfer auszuspähen, damit Internetverbrecher die Konten leer räumen können.

Sicherheitsexperten können nun den Quellcode, der zum Malware-Kit in der Version 1.3.45 gehört, analysieren. Allerdings ist fraglich, ob mit diesem Quellcode noch Gegenmaßnahmen entwickelt werden können. Im Netz gibt es schon die Version 1.3.48 zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Quellcode, SpyEye, ZeuS
Quelle: newspresso.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?