17.08.11 07:18 Uhr
 14.127
 

Studie: Sexdauer bei Frauen am wichtigsten

Eine Studie (durchgeführt vom Kondomhersteller Durex) ergab, dass nur 33 Prozent der Frauen beim Sex zum Höhepunkt kommen. Bei Männern liegt die Erfolgsquote vom Höhepunkt bei knapp 100 Prozent.

Laut einer Umfrage sehen sich unbefriedigte Frauen nach anderen Männern um, wenn sie nicht befriedigt werden.

Frauen kommt es auf die Länge an und die Dauer des Aktes sei ihnen am wichtigsten. Für Gottes gegebene Ausstattung würde kein Mann zur Verantwortung gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snoopz123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Sex, Studie, Geschlechtsverkehr, Befriedigung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 07:41 Uhr von xmanuu
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
soso... ;)
Kommentar ansehen
17.08.2011 07:59 Uhr von snoopz123
 
+52 | -3
 
ANZEIGEN
er ist: zwar nicht lang aber dafür unwahrscheinlich dünn :)
Kommentar ansehen
17.08.2011 08:26 Uhr von Dinez
 
+44 | -4
 
ANZEIGEN
werd das gefühl nicht los: das kalter kaffee neu aufgewärmt wurde

zum thema: ich schrei auch immer "erster!" beim akt ;)
Kommentar ansehen
17.08.2011 08:49 Uhr von Firestream
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
"Gottes gegebene Ausstattung"?! :D
Kommentar ansehen
17.08.2011 08:56 Uhr von BalloS
 
+22 | -20
 
ANZEIGEN
mehrere Fehler: Gleich mehrere Fehler in zwei, eigentlich einem Wort :D

"Gottes gegebene"

Machen wir es mal, wie in der Schule. Was ist es für ein Wort ??

Richtig. Ein "Wie"-Wort. Wie ist die Ausstattung ? Richtig. Sie ist gottesgegeben.

So. Und nun stammt die Austattung nicht von Gott, sondern ist biologisch so gewachsen. Gott hat ihn ja nicht in die Länge gezogen :D


Bitte korrigieren und dann den uralten Müll hier komplett löschen. Ich habe das Gefühl, dass ganze kommt min. einmal im Monat.
Kommentar ansehen
17.08.2011 09:18 Uhr von snoopz123
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
alles klar Herr Lehrer: dann muss ich wohl heute nachsitzen...
Kommentar ansehen
17.08.2011 09:20 Uhr von gdi1965
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Und die: Belohnung für länger durchhalten?

Richtig, Scheidung, Kinder weg und die Kohle wird dann auch noch mit dem Nachfolger durchgebracht. Weil der nicht so lange kann, wird die Zeit zum Einkaufen genutzt.

[ nachträglich editiert von gdi1965 ]
Kommentar ansehen
17.08.2011 09:33 Uhr von ManiacDj
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Gottes gegebene Ausstattung: Ich nehm das Sport-Pack und das extra große "Sitzkissen" xD
Kommentar ansehen
17.08.2011 09:45 Uhr von Bluti666
 
+52 | -3
 
ANZEIGEN
..., wenn sie nicht befriedigt werden. Die meisten Frauen wissen nicht mal selber, wie sie sich befreidigen können! Maschine Mann solls dann richten, während sie wie ein Brett daliegt. Und danach möglichst noch rumtratschen, wie schlecht er im Bett war...
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:17 Uhr von Mare28
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, nen Samenerguss vorzutäuschen ist ja ne ganze Ecke schwerer, als den Orgasmuss einer Frau...
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:19 Uhr von SN_Spitfire
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ist im Prinzip so: wie wenn man ne Bifi in ne Turnhalle wirft.
Aber Mann kann dafür natürlich nix...
Und wenns eben nix wurde währenddessen, macht mans ihr eben danach.
Gibt doch genügend Möglichkeiten... ;)
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:35 Uhr von Johnny Cache
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Daß Frauen auch immer so trödeln müssen...
Kommentar ansehen
17.08.2011 10:58 Uhr von uferdamm
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire: Nicht jede Frau steht auf Mister Finger oder Lasso die Killerzunge ;)

Wenn man sich als man nicht ganz so dumm anstellt, klappt es sowieso bei JEDER Frau.
Kommentar ansehen
17.08.2011 11:34 Uhr von Felixus
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ein Quatsch? Frauen sehen sich dann nach andern um.....das ist doch einfach nur platt.
Kommentar ansehen
17.08.2011 11:55 Uhr von grandmasterchef
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, meistens können sich die Frauen nicht richtig gehen lassen, und versuchen dies durch eine hohe Anzahl an Partnern zu kompensieren. Das es mgl weise an ihnen liegt, kommt Frau weniger zur Einsicht...

Wo ist auch der Sinn da eine Std unten rumzurödeln und nicht kommen zu sollen ´Oo

Selbst in Pornofilmen wird fleissig zusammengeschnitten...
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:39 Uhr von damagic
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
nur 33% aller frauen kommen zum höhepunkt was meiner meinung nach zu 95% am egoismus und fehlendem einfühlungvermögen der männer liegt.

wie uferdamm schon schrieb, wenn man sich mal ein wenig mühe gibt und die eigenen belange mal ein wenig zurückschraubt klappts eigentlich immer...

ausser natürlich bei dem teil der frauen die genetisch sexuell immun sind ^^
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:49 Uhr von Cataclysm
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Realistische Zahlen: Die meisten Männer wissen überhaupt nicht, wie sie eine Frau stimulieren sollen.Sie kennen nur Pornos, in denen das ja so gut wie nie vorkommt.
Als Beispiel:
Da wird dann mal eine Frau oral befriedigt vor der Penetration...aber WIE!!^^Wie ein Köter wird drei vier Mal über das komplette Gebiet geschlabbert..und dann meist auch noch an den Stellen,die eher ungeeignet sind..ist ist zum Totlachen.
Dass die meisten Frauen auch keine Stimulation erfahren,wenn man ihnen einfach ein paar Mal die Finger bis zum Hals reinschiebt,scheint auch nicht klar..da viele nicht wissen,daß die Vagina innen so gut wie gefühlstaub ist,ausser am Scheideneingang...usw
Die meisten Männer sind grauenhafte Liebhaber, und sollten sich nicht wundern,wenn frau sich umschaut,weil sie auch mal geniessen möchte.

FRAGEN und sich ZEIT NEHMEN sind die Stichwörter.
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:52 Uhr von D3FC0N
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Tja. das wird: wohl daran liegen das die Geschlechtsorgane des Mannes etwas anders aufgebaut sind, als die der Frau. Beide haben aber etwas gemeinsam: Wenn man die richtige Stelle stimuliert, geht es normalerweise ganz flott, egal ob männlich oder weiblich. ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2011 14:06 Uhr von hudrelitten
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Müsst ihr denn den lieben Gott da auch noch mit reinziehen?
Kommentar ansehen
17.08.2011 14:39 Uhr von Schwertträger
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@xmaryx: >ch gehe davon aus dass jede Frau weiß wie sie sich befriedigen kann.<

Da liegst Du aber GRÜNDLICH daneben!!
Es ehrt Dich, dass Du von Deinen Geschlechtsgenossinnen so eine hohe Meinung hast, jedoch nicht, dass Du so blind für Realitäten bist.
Stell doch die Frage einfach mal in Deinem weiblichen Freundeskreis. Du wirst sehen, dass die wenigsten Frauen darauf eine detaillierte Antwort geben können. Je jünger die Frauen, desto weniger.

Daraus folgt dann logisch Dein nächster Fehlschluss:
>Und wenn eine Frau "wie ein Brett daliegt", dann IST der Mann einfach schlecht im Bett. Mit ein bißchen rumfingern und rumschlecken und anschließender Kanickelnummer ist es nämlich nicht getan. Dann ahnt sie wahrscheinlich schon was sie erwartet und starrt in Bretthaltung an die Decke in der Hoffnung, dass es schnell vorbei ist<

Du glaubst gar nicht, wie viele Frauen erstmal überhaupt kein sexuelles Verlangen haben! Für die ist Sex generell ein notwendiges Übel, etwas, dass Männer wollen, aber nichts, was Frauen schön finden könnten. Die befriedigen sich auch niemals selber bzw. wissen (siehe oben) auch gar nicht, wie sie das anstellen sollten, oder finden es sogar abartig.

Will dann der Mann Sex, reagieren sie im Sinne von "na, es muss ja sein, es ist ja sein Eherecht" und legen sich ergeben hin und lassen es über sich ergehen.


Ich habe in jungen Jahren etliche Mädchen gefragt, wie sie es am liebsten haben und viel daraus gelernt. Meine Frau ist, denke ich, ganz zufrieden und sagt mir auch, wenn sie was anderes möchte. Aber ich habe auch schon zwei Frauen kennengelernt, die in die Kategorie Brett fallen und meinten, der Mann ist quasi so etwas wie ein gedankenlesender, intelligenter Orgamsotron mit Rundum-Zufriedenheitsservice, der von alleine und ohne Zucker funktioniert. Die waren dann verwundert, dass das so eben nicht funktionierte, weder bei ihnen noch bei mir.
Solche Mädels/Frauen sind beileibe nicht selten. Ich habe nur schnell gelernt, sie zu erkennen und einen Riesenbogen um sie zu machen.
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:00 Uhr von RUPI
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Wusstest Du, dass (statistisch gesehen) fast jede Frau einen Dildo besitzt? Was glaubst Du warum das so ist? Weil sie keine Lust auf Sex haben?
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:12 Uhr von Schwertträger
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@RUPI: Und wusstest Du, dass die Frauen, die einen Dildo besitzen, in der Regel (weit) mehr als einen besitzen?


>Was glaubst Du warum das so ist?<

Weil eine Frau, die sich einen Dildo kauft, wie jeder Heimwerker auch, schnell zu der Erkenntnis kommt, dass man für gutes Werken auch das geeignete Werkzeug braucht, und somit je nach unterschiedlicher Anforderun auch unterschiedliche Dildos benutzt. Nimmt man noch die Tatsache, dass Dildos unterer Preisklasse nich tunbedingt zu den haltbarsten Artikeln gehören, zerbröselt Deine Theorie der Zuordnung von Dildos an jede Frau zu Staub.

Dazu kommt, dass etliche Frauen der frigiden Sorte einen Dildo geschenkt bekommen, ihn aber nie benutzen. Ich habe einem der erwähnten Mädels (25-jährig) auch einen geschenkt, damit sie selber experimentieren und herausfinden konnte, was sie antörnt. Es war ein Reinfall. Sie hat ihn nicht benutzt und vorsichtiger Nachfrage von mir vor meinen Augen weggeschmissen.
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:19 Uhr von Cataclysm
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Das Phänomen "Brett" nennt sich auch Duldungsstarre :-)

Vielen Frauen vergeht die Lust am Sex bzw sie entwickeln diese Lust erst garnicht,weil sie von Beginn an sehr schlecht "bedient" werden...mit der Zeit und nach dem 3 oder 4 Partner schwindet dann auch die Hoffnung.
Diese Frauen warten bis ihre Männer auf der Arbeit sind,machen sich nen gemütlichen Vormittag und fröhnen der Selbstliebe..immer noch besser,als das linkische Rumgefinger und Gestocher.

Die meisten Männer sagen, sie würden es ja gern besser machen,wenn aber die Frau nix sagt,sei sie selber schuld.
Schonmal in das Gesicht eines Mannes geschaut wärend er verklickert bekommt,dass er so ziemlich ALLES falsch macht,was er sich jemals aus Pornos abgeschaut hat?
Da ist das Ego ganz fix im Keller .

Und über diesen Satz "Meine Frau ist, DENKE ich, ganz zufrieden" würd ich nochmal gut nachdenken.Warum WEISST du nicht,ob sie zufrieden ist?
Und schonmal überlegt,ob sie nur dein Ego aufrecht halten will,weil sie dich liebt?
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:35 Uhr von Bluti666
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@xmaryx: Völlig falsch erkannt! Spätestens zu diesem Zeitpunkt könnte Frau auch mal Initiative ergreifen und selbst versuchen, die Situation zu verbessern. Aber nein, da wird lieber weiter Brett gespielt. Ich hatte in meinem Leben insgesamt 15 Sexualpartnerinnen bisher, von denen sind 12 weder beim Sex noch beim lecken/fingern gekommen, 2 nur beim lecken/fingern und eine kam schon, da hat man IHN kaum reingesteckt und dann auch noch hintereinander weg. Und ja, ich bin einfühlsam, so das schon fast dei Bettwäsche schmilzt, viele der orgasmuslosen Frauen haben sich auch nie selbst befriedigt und auch kein Interesse daran bzw. sind generell noch nie gekommen, weder bei der Selbstbefriedigung, noch mit anderen Männern.

Es liegt also nicht generell am Mann, sondern zu 99% an Frau selbst!

@Schwertträger: Sehr wahrer und guter Beitrag!

[ nachträglich editiert von Bluti666 ]
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:49 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Cataclysm: >Und über diesen Satz "Meine Frau ist, DENKE ich, ganz zufrieden" würd ich nochmal gut nachdenken.Warum WEISST du nicht,ob sie zufrieden ist?<

Doch, ich weiss es.
Aber es klingt verflixt großkotzig, wenn man das so schreibt. Ich wurde zur Bescheidenheit erzogen und würde daher niemals großkotzig über meine Fähigkeiten schreiben.

Außerdem sind absolute Formulierungen insofern generell Murks, da ich natürlich NIE GARANTIEREN kann, dass nicht 5% doch vor mir verborgen bleiben. Also werde ich immer "denke ich" und "ganz zufrieden" schreiben.


>Das Phänomen "Brett" nennt sich auch Duldungsstarre<

Genau das hatte ich ja geschrieben.


>Vielen Frauen vergeht die Lust am Sex bzw sie entwickeln diese Lust erst garnicht,weil sie von Beginn an sehr schlecht "bedient" werden..<

Das ist dann eine Ausrede für katastrophale Dummheit und Lebensunfähigkeit und die Betroffenen sind selber Schuld.

Lust am Sex entwickelt man durch Eigenerfahrung, durch Herumprobieren an sich selber. Dann versucht man das vom Partner zu bekommen. Klappt das nicht von selber, fordert man es ein und lernt nötigenfalls an. Klappt das nicht, sucht man einen neuen Kerl.
Wer das nicht hinbekommt, ist einfach nur zu doof zum Leben. Das betrifft aber, unabhängig vom Sex, einen sehr großen Teil der Menschheit.


>Schonmal in das Gesicht eines Mannes geschaut wärend er verklickert bekommt,dass er so ziemlich ALLES falsch macht,was er sich jemals aus Pornos abgeschaut hat?<

Wenn es zu so einer Situation kommt, hat Frau aber lange, lange nichts gesagt und ihn falsch machen lassen!

Normalerweise ist es doch so, dass vor dem ersten praktischen Mal schon per Gespräch ausgetauscht wird, wie´s beide gerne mögen. Und wenn´s dann zur Praxis geht, leitet die emanzipierte Frau den Kerl doch an (und der Kerl die Frau). Oder wie war das bei Euch?

Und wenn man es nicht drauf hat, jemanden anzuleiten, ohne dessen Ego zu zerstören (zumal, wenn man ihn kennt) sind wir wieder beim katastrophalen Unvermögen und mangelnder Menschenkenntnis.


>Die meisten Männer sagen, sie würden es ja gern besser machen,wenn aber die Frau nix sagt,sei sie selber schuld.<

Bei manchen mag das pures Lippenbekenntnis sein, aber bei vielen stimmt es wohl genau so, wie es gesagt wurde. Den -- qualifizierten ! -- Versuch wäre es ja immer wert.

Komischerweise klappt es dann oft mit dem Liebhaber. Dem gegenüber bestehen dann wahrscheinlich oft schlicht und einfach weniger Hemmungen.


>Und schonmal überlegt,ob sie nur dein Ego aufrecht halten will,weil sie dich liebt?<

Dann hätte ich definitiv die falsche Frau.
Außerdem habe ich diesbezüglich kein Ego.

[ nachträglich editiert von Schwertträger ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?