17.08.11 06:47 Uhr
 382
 

Engländer bergen Bomber aus dem zweiten Weltkrieg

Die deutsche Dornier 17 wurde im Jahr 1940 abgeschossen und liegt seitdem 15 Meter unter Wasser vor der Küste Englands.

Im Frühjahr nächsten Jahres soll der gut erhaltene Bomber geborgen werden. Nach der Restauration soll dieser im Royal Air Force Museum ausgestellt werden.

Unterwasseraufnahmen belegen den guten Zustand der Maschine. Geld für die Bergung wird momentan gesammelt.


WebReporter: snoopz123
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Engländer, Bergung, Zweiter Weltkrieg, Bomber
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?