17.08.11 06:25 Uhr
 292
 

Mönchengladbach: Fünfjähriger Junge wird von einem Lkw überfahren und getötet

Nach Angaben der Polizei kam es in Mönchengladbach zu einem folgenschweren Unfall. Ein Lkw erfasste beim Abbiegen einen fünfjährigen Jungen und überrollte ihn.

Das Kind verstarb noch am Unfallort. Der Junge war zusammen mit seiner Tante, seiner zwölfjährigen Cousine und der 14-jährigen Schwester mit dem Fahrrad unterwegs.

Die Schwester warnte den Jungen noch vor dem Lkw. Doch es war zu spät. Alle drei mussten mit ansehen, wie der Fünfjährige starb. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Junge, Mönchengladbach, Lkw
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2011 07:43 Uhr von gdi1965
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach: nur grausam sowas. Ich möchte nicht in der Haut des Fahrers stecken.

Wenn ich sowas lese bekomme ich immer eine Gänsehaut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?