16.08.11 18:55 Uhr
 149
 

"FIFA Street": EA will Straßen-Fußball im Frühjahr auf die Konsolen bringen

Mit "FIFA Street" will Electronic Arts nicht nur einen neuen Fußball-Titel für Playstation 3 und Xbox 360 herausbringen sondern den Spielern auch ein neues Fußball-Erlebnis ermöglichen.

Auf einer Pressekonferenz zur kommenden Gamescom kündigte EA an, mit "FIFA Street" ein authentischeres und realistischeres Fußball-Erlebnis auf der Konsole ermöglichen zu wollen.

Neben der bekannten "FIFA-Engine" soll der neue Fußball-Titel Spielern ermöglichen, Straßenfußball-Tricks ins Spiel zu integrieren. Neben Eins-gegen-eins-Matches sollen auch Fünf-gegen-fünf-Turniere möglich sein. Im kommenden Frühjahr soll "FIFA Street" erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, FIFA, EA, Frühjahr
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
"Rambo" bekommt zwei offizielle Remakes
Tom Cruise dreht "Top Gun 2"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 18:55 Uhr von Adina
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt nur eine einzig wahre Möglichkeit, "realistischen und authentischen" Straßenfußball zu erleben - rausgehen und Fußball spielen.
Kommentar ansehen
16.08.2011 19:12 Uhr von Parker_Lewis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Fifa Street: Teil 1 und 2 hab ich doch schon auf der PS2 gehabt?! Ist FIFA Street nie auf der PS3 erschienen oder was ist hier gemeint? Jedenfalls ein cooles Fun Spiel.
Kommentar ansehen
16.08.2011 19:20 Uhr von Adina
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Parker Lewis: Diesmal wollen sie es für PS3 und Xbox und "noch realistischer und authentischer" herausbringen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?