16.08.11 17:49 Uhr
 312
 

Neuseeland: adidas verkauft überteuerte Rugby-Trikots

Einen nicht unerheblichen Imageschaden trug nun der Sportartikel-Hersteller adidas in Neuseeland davon.

Das Unternehmen verkaufte Trikots des neuseeländischen Rugby-Teams All Blacks zu überteuerten Preisen. Einige Konsumenten warfen Adidas vor, dies mit Absicht vor der bevorstehenden Rugby-Weltmeisterschaft zu tun.

adidas verlangte 180 US-Dollar für ein Trikot, was die Preise von ausländischen Verkäufern bei weitem übertrifft. Die Firma reagierte sofort und entschuldigte sich im neuseeländischen Fernsehen. Trotzdem sei der hohe Preis für ein Trikot marktüblich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuseeland, Trikot, Rugby, adidas
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 19:49 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bekleidung bekannter marken wird ueberteuert verkauft"

oh was fuer eine news ...
Kommentar ansehen
16.08.2011 21:28 Uhr von Hoi1707
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na das is doch mal ein richtiges "schnäppchen"...xD

ne, spaß beiseite..;)..bin echt ein adidas anhänger, aber das ist richtig unverschämt.. das ist genau wie mit den benzinpreisen vor und während der ferienzeit...die haben dann auch immer so lustige ausreden..^^


einfach dreist die aussage :"Trotzdem sei der hohe Preis für ein Trikot marktüblich."
hab kurz geguckt...das teuerste trikot kostet hier max 89€ (was ja auch schon teuer genug ist für das bischen stoff xD;P)

hoffe, dass das nicht zur regel bei meiner lieblingmarke wird..:( mag mir keine neue suchen..:P

[ nachträglich editiert von Hoi1707 ]
Kommentar ansehen
17.08.2011 12:37 Uhr von Radif
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, Angebot und nachfrage bestimmen den Preis.

Vor soeinem großereignis kann man ja mal schauen was die leute alles für ein trikot zahlen, rugby ist da immerhin eine sehr beliebte Sportart.

bei uns Steigen die preise für Fussballtrikots doch auch wenn ne WM in Anmarsch ist.

Durch die beschwerden weiß Adidas nun das der preis zu hoch ist, werden allso den preis um 10-20% senken, alle sind glücklich und Adidas macht immernoch wesentlich mehr kohle als wenn sie es zum normalpreis verkauft hätten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?