16.08.11 17:22 Uhr
 382
 

Hautkrebs: Kaffee schützt von innen

Mediziner aus den USA haben jetzt weitere Hinweise entdeckt, dass Kaffee ein guter Schutz gegen Hautkrebs ist. Die Körperhülle wird durch das Koffein von innen her gegen diesen Krebs geschützt.

Dass der Kaffee neben dem Hautkrebs auch gegen andere Krebsarten hilft, ist bekannt. Aber bis jetzt wusste man noch nicht warum. Wie die Mediziner nun herausfanden, blockt das Koffein die schädliche Wirkung des Enzyms ATR in der Haut.

Diese Wirkung scheint auch zu funktionieren, wenn Koffein auf die Haut aufgetragen wird. Zwar wird die schädliche Wirkung der UV-Strahlen der Sonne damit geblockt, eine 100-prozentige Sicherheit nicht an Hautkrebs zu erkranken, gibt es allerdings immer noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krankheit, Sonne, Kaffee, Hautkrebs, Koffein
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 17:24 Uhr von spencinator78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na holla, dann wird das nen Krebs sein den ich nicht zu erwarten habe ^^.. mußte schon schmunzeln als ich die Überschrift gelesen habe
Kommentar ansehen
18.08.2011 08:23 Uhr von SniperRS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spencinator78: Jepp, geht mir auch so! :-D

"Kaffee ist unser Freund!" - Jerry Fletcher

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?