16.08.11 13:24 Uhr
 453
 

"Resident Evil 6": Grafikerin will daran gearbeitet haben

Auch wenn mit "Operation Racoon City" ein neues Spiel für das "Resident Evil"-Franchise für die Konsolen bereits bestätigt wurde, wartet die Fan-Gemeinde immer noch auf die Ankündigung des vollwertigen Nachfolgers "Resident Evil 6". Capcom hüllt sich bisher in Schweigen.

Aber aus anderer Quelle gab es nun einen Hinweis auf die Fortsetzung: Die Grafikerin Shannon Justison gab in ihrem Arbeitsprofil an, dass sie derzeit an "Resident Evil 6" mitarbeitet. Wie sonst auch bei solchen Hinweisen zu unbestätigten Videospielen ist der Eintrag inzwischen entfernt worden.

Da Justison schon bei den Cinematics von "Resident Evil 5" mitgearbeitet hat, scheint eine Mitarbeit an dem neuen Teil plausibel. Eine Ankündigung scheint nur eine Zeitfrage zu sein. So könnte auf der Tokyo Game Show Mitte September die Ankündigung von "Resident Evil 6" kommen.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ankündigung, Resident Evil, Resident Evil 6, Grafiker
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?