16.08.11 12:08 Uhr
 25
 

Goshka Macuga erhält den Arnold-Bode-Preis

Der Arnold-Bode-Preis geht in diesem Jahr an die Künstlerin Goshka Macuga aus Polen. Vergeben wird der Preis durch die Stadt Kassel.

Goshka Macugas Werke sind "nicht nur wissenschaftlich gut recherchiert, sondern auch visuell kongenial umgesetzt", gab die Stadt Kassel in ihrer Begründung bekannt.

Der Arnold-Bode-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird der Künstlerin am 25. Oktober übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kunst, Künstler, Auszeichnung
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?