16.08.11 12:02 Uhr
 5.172
 

Eklat bei "Chaos Computer Club": WikiLeaks-Aussteiger wird ausgeschlossen

Daniel Domscheit-Berg ist der ehemalige Sprecher der Enthüllungsplattform WikiLeaks und wollte das Treffen der Hacker-Gruppe "Chaos Computer Club" dazu nutzen, sein Projekt Openleaks zu bewerben.

Doch es kam zum Eklat, denn man schloss Domscheit-Berg kurzerhand bei dem Verein aus. Als Grund wurde genannt, er habe den CCC nur als Testscheibe benutzt.

"Der CCC ist kein TÜV", so der Vorstandsvorsitzende des Chaos Computer Clubs, Andy Müller-Maguhn: "Wir lassen uns nicht vereinnahmen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Eklat, WikiLeaks, Aussteiger, Chaos Computer Club, Daniel Domscheit-Berg
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 12:24 Uhr von frozen_creeper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News ist doppelt.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
16.08.2011 13:44 Uhr von EvilMoe523
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
*nickt*: Unter Eklat verstehe ich auch etwas Anderes, als dass sie ihm einfach den Vogel gezeigt haben, was auch nicht verkehrt ist :D
Kommentar ansehen
16.08.2011 17:05 Uhr von fuDDel@
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Matthias1979: "kleine dumme picklige Penner"

Eigentlich disqualifizierst Du dich mit solchen Aussagen, ich werde aber Versuchen Dir das zu erklären.

Ein TÜV-Siegel wird gerne genutzt um Werbung zu machen und sich als etwas positives darzustellen. Und hier wurde versucht sich den CCC vor den Bug zu schnallen um damit bessere Publicity zu bekommen.
Und dafür ist der CCC wahrlich nicht da.

Du solltest Dich mit der Materie und den Menschen auseinandersetzen bevor Du solche abfälligen Kommentare abgibst. Im Übrigen meinst Du vermulicht "Crackbarkeit" und nicht "Hackbarkeit. Den Unterschied darfst Du Dir aber im Internet selbst raussuchen.
Kommentar ansehen
16.08.2011 17:23 Uhr von xocii
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@Matthias: Kurz: Irgendwelche Idiotische Kiddies ^^
Ne jetzt mal ernst.

Die Haben sie doch nicht alle. Ich konnte das CCC Verein noch nie leiden, ich fand immer das es irgendwelche wichtig tuer sind, was sich mit dieser News nun für mich beständigt.

Wikileaks ist nicht die Welt, aber auch nichts schlechtes, mal abgesehn von den vielen leaks und deren lustigen inhalten ^^, das gilt auch für OpenLeaks.
Kommentar ansehen
16.08.2011 20:54 Uhr von smogm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@xocii: Also wärst du an den tollen Wahlautomaten bei der letzten Bundestagswahl wählen gegangen?
Dank des CCC und anderen ähnlichen Vereinen konnte gezeigt werden dass diese Automaten gerne mal intern das Kreuz wo anders setzen...

Auch der von Schäuble befürwortete digitale Fingerabdruck der auf dem Speicherchip des neuen elektronischen Personalausweis zu finden sein sollte wurde wegen des CCC erstmal nicht mit drauf genommen.
Sie hatten nämlich nach irgendeiner Konferzen den Fingerabdruck von Herrn Schäuble von einem Getränkeglas abgenommen und eine Kopie aus Silikon in ihrem Magazan "Die Datenschleuder " veröffentlicht.

Nur mal soviel dazu, die IT-Welt wäre ohne den CCC sehr viel unvorsichtiger und riskanter.
Kommentar ansehen
16.08.2011 21:05 Uhr von salud
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ccc: kann es der ccc auch beweisen?ich behaupte mal das der ccc von der regierung gekauft worden ist, ohne ein beweis zunennen. DANKE CCC !!!! Vllt sollte sich mal Anonymous mit euch beschäftigen.
Kommentar ansehen
16.08.2011 21:26 Uhr von xocii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@smogm: Möglich, aber der gedanke von salud ist auch nicht schlecht. Woher wollen wir das wissen das es wirklich so ist? Möglicherweise haben die sich das nur ausgedacht??

Und wenn die schon jemanden mit anderen interresen als die eigenen "rauswerfen", dann stimmt da schon was zu 100% nicht.
Kommentar ansehen
16.08.2011 22:51 Uhr von Loki_Winterwind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Reißerisch: Ich muss wirklich sagen dieser Artikel ist von vorne bis hinten reißerisch und ich unterstelle an dieser Stelle mal das er absichtlich so verstümmelt wurde das man den CCC hier als " bösen " sieht.
a) Der CCC wurde nie offiziell von Openleaks gefragt ob er das denn testen möchte
b)Openleaks wollte die Infrastruktur nicht offen legen was einen Test des CCC unmöglich gemacht hätte.

Alles nachzulesen http://www.heise.de/...

Erst bilden dann schreien
Kommentar ansehen
16.08.2011 22:58 Uhr von xocii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Loki_Winterwind: Der Artikel bei Heise ist mir auch schon bekannt ;).

Ich stütze mich aber auch auf folgende kommentare:
https://blog.fefe.de/...
https://blog.fefe.de/...
https://blog.fefe.de/...
Kommentar ansehen
31.08.2011 19:56 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach Matthias: du unterentwickelter akneverseuchter Sozialhilfeempfänger.

Hacken = nach Schwachstellen suchen und ohne einen persönlichen Vorteil zu erhalten oder zu erwarten öffentlich bekannt geben

Cracken = nach Schwachstellen suchen und diese zum eigenen Vorteil nutzen oder sich daraus einen Vorteil schaffen, bzw. sich persönlich bereichern.


Du kannst den Unterschied auch daran erkennen indem du z.B. Notwehr mit Körperverletzung vergleichst.
Der eine verletzt jemanden weil er sich gegen ihn zur Wehr setzt, der andere weil er sich selbst was davon verspricht jemanden zu verprügeln.

Oder ein Polizist, der um sich oder andere zu schützen jemanden erschiessen muss.
Und ein Attentäter, der aus selbstsüchtigen Motiven heraus tötet.

Naja. Vermutlich ists dir eh wurscht was der Unterschied ist.

Ist mir eigentlich auch wurscht was du denkst. Wollte es nur mal posten damits öfters mal wo gelesen wird und irgendwann in die Köpfe der Menschen reingeht.

Oh. Ein gutes Beispiel ist mir noch eingefallen. Deine Mutter und deine Lehrerin.

Die eine muss dich mögen, weil du halt ihr Sohn bist.
Die andere muss so tun als ob sie dich mag und dich genauso behandeln wie andere weil sie dafür bezahlt wird.

Naja, der Vergleich passt net ganz aber irgendwie gefällts mir ebenso wie dir Leute die ich nicht kenne zu beleidigen :)


Der CCC ist inzwischen übrigens ein auch öffentlich und politisch anerkannter "Club".
Ein Prädikat "Gut" von denen bringt wesentlich mehr Klicks und Traffic, sprich mehr Werbung und / oder Zulauf.

Der CCC testet aber unvoreingenommen und ohne damit beauftragt zu werden oder etwas unter die Nase geschoben zu bekommen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?