16.08.11 09:53 Uhr
 176
 

Fußball: Christoph Daum ist verärgert über den Umgang mit Lukas Podolski

Christoph Daum ist über die Art, wie der 1. FC Köln-Coach Stale Solbakken mit Nationalspieler Lukas Podolski umgeht, verärgert.

Vor allem war der 57-jährige Ex-Coach der Kölner sauer darüber, das der Kölner Stürmer auf Anweisung von Trainer Solbakken sein Kapitänsamt abgeben musste.

"Da hat er ein unnötiges Fass aufgemacht", sagte Daum zu SPORT1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Trainer, 1. FC Köln, Lukas Podolski, Umgang, Christoph Daum, Stale Solbakken
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 12:58 Uhr von Rudi_im_Winkel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soll packen ist doch eh bald Geschichte ! Der Trainer der soll packen in seinem Namen stehen hat, ist doch bald eh weg vom Fenster.
Er wird irgendwann erkennen, dass er nicht gegen die Mannschaft arbeiten kann, und dieses auch nicht ratsam ist.
Wie war doch der Spruch : 11 Freunde sollt ihr sein....damit ihr gegen den Trainer zusammenhalten könnt.

Das Motto ist : Solbakken soll packen !

[ nachträglich editiert von Rudi_im_Winkel ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?