16.08.11 07:39 Uhr
 351
 

Fall des ausgebrannten Pkw bei Börnicke: Die Kinder lebten, als sie verbrannten

Die Polizei hat jetzt neue Informationen zu dem mysteriösen Fall in der Nähe des brandenburgischen Börnicke bekanntgegeben. Dort wurde ein ausgebranntes Auto gefunden, indem die verkohlten Leichen zweier Mädchen gefunden wurden (ShortNews berichtete).

Nach Angaben der Polizei waren die neun- und zehnjährigen Mädchen noch am Leben, als sie verbrannten. Das habe eine Obduktion eindeutig ergeben. Beide Mädchen waren auch noch angeschnallt, als man sie fand.

Ob die beiden Kinder vorher betäubt wurden oder ob sie von den Flammen überrascht wurden und nicht mehr das Fahrzeug verlassen konnten, ließ sich durch die Obduktion nicht mehr klären. Nach Polizeiangaben wird ein Familien-Drama weiterhin nicht ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Brand, Fall, Feuer, Pkw, Börnicke
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 10:04 Uhr von daiakuma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
boah da wird mir grade spontan schlecht... so eine grausigkeit... :-o RIP mädels

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?