16.08.11 07:25 Uhr
 224
 

Berlin: "Gesichter der Renaissance" - Ausstellung im Bode-Museum

Vom 25. August gibt es in dem auf der Museumsinsel befindlichen Bode-Museum in Berlin als Höhepunkt des Kunstsommers noch einmal eine Ausstellung zu sehen.

Unter dem Motto "Gesichter der Renaissance" werden 170 Arbeiten italienischer Meister der Renaissance gezeigt. Dabei steht vor allem die Portrait-Kunst im Vordergrund, die damals die erste Entdeckung der Realität war und damit einer Revolution in der Kunst gleichkam.

Als besonderer Leckerbissen wird in der Schau auch das Gemälde "Dame mit dem Hermelin" zu sehen sein, welches Leonardo da Vinci von 1489 bis 1490 anfertigte. Die Ausstellung wird bis zum 20. November zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum, Kunst
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2011 13:08 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder und Video zur Ausstellung: Mehr Hintergründe mit Bildern und Videos habe ich hier noch gefunden:
http://www.artinfo24.com/...

In der Tat ist die Ausstellung im Berliner Bode-Museum ein echtes Highlight im Kunstherbst. Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?