16.08.11 05:58 Uhr
 140
 

Victoria/Australien: Gut erhaltene Dinosaurier-Fußspur identifiziert

Im Juni vergangenen Jahres entdeckten Paläontologen an der Küste des australischen Bundesstaates Victoria zwei Sandsteinblöcke. Die darin enthaltenen Fußabdrücke stellen die ersten Dinosaurierspuren dar, die in dieser Region gefunden wurden und liefern wertvolle neue Informationen über die Tiere.

Die gut erhaltenen Abdrücke fallen mit einem Alter von rund 105 Millionen Jahren in die Frühe Kreidezeit und wurden von verschiedenen Dinosauriern hinterlassen. Besonders erwähnenswert sind auch die Fußabdrücke mehrerer Theropoden, also fleischfressender Dinosaurier, die dort heimisch waren.

Aus den Spuren können die Wissenschaftler Informationen über das Verhalten und die Aktivität der polaren Dinosaurier ableiten. Wahrscheinlich entstanden die Spuren im Verlauf eines polaren Sommers, als der Boden nicht gefroren war und die Abdrücke so für die Nachwelt konserviert werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Australien, Dinosaurier, Paläontologie, Fußspur, Sandstein
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut