15.08.11 23:12 Uhr
 154
 

Haustiere erhöhen Infektionsrisiko durch Salmonellen

Wer gerne Haustiere streichelt, läuft Gefahr, sich mit gefährlichen Krankheitserreger anzustecken. Insbesondere Salmonellen können durch Haustiere auf den Menschen übertragen werden. Besonders anfällig seien Kinder, die an schweren Erkrankungen leiden können.

Übertragen werden die Erreger vor allem durch Katzen oder Hunde. Aber auch exotische Tiere wie Schlangen oder Leguane können zum Übertragungsmedium werden.

"Um sich zu schützen, helfen einfache Hygieneregeln, die aber nicht immer beachtet werden: Regelmäßig Hände waschen, zumindest vor dem Essen und nach dem Toilettenbesuch", sagte der Mediziner Volker Schuster aus Leipzig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Übertragung, Haustier, Hygiene, Salmonellen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2011 00:10 Uhr von r3c3r
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ach komm. Das ist doch wieder vollkommen übertrieben. Solange du nicht aus demselben Napf isst oder mit deinem Tier Zungenküsse austauschst is die Gefahr von irgendwelchen Krankheiten mega gering.
Kommentar ansehen
16.08.2011 00:24 Uhr von Cataclysm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Seit meiner Geburt bin ich von Viechern verschiedenster Art umgeben.
Meine Katze schläft in meinem Bett, und wenn die an mein Milchglas geht,schütte ich den Rest danach auch nicht weg,sondern trink ihn aus.
Ich bin noch nie in meinem Leben durch eins meiner Tiere erkrankt..und das führe ich unter Anderem darauf zurück, dass ich eben NICHT mir ständig die Hände wasche ..mein Körper kommt mit den "handelsüblichen" Keimen gut klar.

[ nachträglich editiert von Cataclysm ]
Kommentar ansehen
16.08.2011 01:34 Uhr von AOC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein, Werft eure Haustiere alle in den Müll!!!

Bitte Lesen Sie die Packungsbeilage zu Ihrem Haustier:
Achtung Tiere können Menschen durch Übertragung von Viren, schaden zu fügen.

Jaja, alles ist Giftig und Gefährlich.
Von Menschen werden auch gefährliche Viren Übertragen.
Es Sterben mehr Menschen an Viren übertragungen von Mensch zu Mensch als von Haustier zu Mensch..
Kommentar ansehen
19.08.2011 23:19 Uhr von there4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles Quatsch noch nie was gehabt..... und lebe hier mit 2 Katzen,die Freigänger sind und auch nachts ins Bett kommen.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?