15.08.11 22:16 Uhr
 88
 

Studie: Zahl der adoptierten Kinder ist gestiegen

Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Adoptionen in Deutschland gestiegen.

Im Jahr 2010 wurden 4.021 Kinder adoptiert. Im Vergleich zum Vorjahr ist hier einen Anstieg von 3,4 Prozent zu verzeichnen.

Des Weiteren waren im Jahr 2010 etwa ein Drittel der adoptierten Kinder jünger als drei Jahre.


WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kind, Studie, Zahl, Vergleich, Adoption
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 22:16 Uhr von SharuDiyalo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es eigentlich gar nicht mal so schlecht, dass man ein Kind adoptiert. Es ist nämlich besser als in einem schlechten Umfeld aufzuwachsen.
Kommentar ansehen
16.08.2011 00:01 Uhr von Cataclysm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kindern ein zu Hause geben kann wohl nie falsch sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?