15.08.11 22:07 Uhr
 4.094
 

Tragisches "GZSZ"-Ende für Susan Sideropoulus

Kein Zurück mehr: Am Mittwochabend verließ Susan Sideropoulus die Kultsoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Schon Monate zuvor ließ die beliebte Schauspielerin verlauten, dass sie sich der Familie zuliebe nach zehn Jahren als Serienfigur Verena Koch aus der Sendung verabschieden würde.

Der Abgang hatte es in sich: Bei einer Panne auf der Autobahn wird Verena von einem Auto erfasst. Zu ihrer Beerdigung tauchen alte Gesichter auf: Clemens Richter (Frank-Thomas Mende) und Elisabeth Meinhardt (Lisa Riecken) erweisen der kessen Blondine die letzte Ehre.

Susan Sideropoulus, die 2005 nach jüdischem Ritus ihren Jugendfreund Jakob Shtizberg heiratete, erwartet ihr zweites Kind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christineseiler
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Ende, Ausstieg, GZSZ, Susan Sideropoulos
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 22:28 Uhr von r3c3r
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Die Panne war nicht auf der Autobahn, sondern eher auf einer Landstraße :P
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:35 Uhr von christineseiler
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:43 Uhr von r3c3r
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Super. Dir ist bewusst das Bild.de sowieso fast nur schei**e schreibt? Ich habe die Folgen mit meiner Freundin geschaut (mehr oder weniger freiwillig).
Sie hatte eine Panne, ja, allerdings in einem Waldgebiet direkt hinter einer scharfen Rechtskurve. Zwei Fahrspuren, eine für den Gegenverkehr, kein Mittelstreifen oder sonstwas.
Wenn du mir immernoch nicht glauben willst:
http://www.youtube.com/...
Sieht das für irgendjemanden nach Autobahn aus? (Außer für Bild natürlich)

[ nachträglich editiert von r3c3r ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:47 Uhr von allonsy
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Schuld: Es ist aber nicht die Schuld des Autors. Er muss die News so wiedergeben, wie die Quelle sie hergibt. Du kannst ihn nur ankreiden, dass er Bild.de als Quelle genommen hat! :P
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:49 Uhr von Phillsen
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Wer? Googeln hat mich nicht schlauer gemacht, die hab ich noch nie gesehen oder was von Ihr gehört. Ist die bekannt?
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:52 Uhr von r3c3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Habe: niemals gesagt, dass es seine/ihre Schuld ist, sondern nur auf den Fehler hingewiesen. Und wenn ich den Hinweis gebe, könnte man ja mal nachschauen obs stimmt und nicht gleich auf seine unseriöse Quelle beharren.
Kommentar ansehen
15.08.2011 22:55 Uhr von christineseiler
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@r3c3r: Ich denke, die Bild-Ja, Bild-Nein-Diskussion müssen wir jetzt nicht führen, oder;-)? Mal davon abgesehen, dass das Video so ne schlechte Qualität hat, dass ich da kaum was erkennen kann;-) Das zum Thema Quellen...
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:03 Uhr von r3c3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: kann nichts für die Qualität in den Videos, gibt halt nichts anderes auf YouTube, aber alleine die Tatsache das er mitten auf der Straße wendet sollte alles sagen.
Die ersten 5 Sekunden: http://gzsz.rtl.de/...
2. Bild: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:11 Uhr von sharksen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@christine: Nein, man muss keine Bild-Diskussion führen.. aber die offensichtliche Wahrheit nicht zu akzeptieren (und man erkennt in dem Vid recht gut, dass die alles nur keine Autobahn ist) und dann noch dreist auf Bild zu verweisen (nach dem Motto ABER HIER STEHT ES SO!!!111) ist doch auch nicht die feine Art.
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:12 Uhr von christineseiler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@r3c3r: Also, "kann nichts für die Qualität in den Videos, gibt halt nichts anderes auf YouTube" finde ich zwar in dem Zusammenhang keine besonders gute Argumentation;-), aber in den Links wird deutlich, dass du recht hast. Kann ich ja dann mal an die Bild weitergeben...
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:17 Uhr von uncut
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
tjo: tragisch für sie-gut für uns.hoffe mal ein lkw hatt sie erfasst und derbe verunstaltet.obwohl die war ja immer verunstaltet zu sehn.rip gzsz gurke
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:17 Uhr von christineseiler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@sharksen: Also ich finde nicht, dass man bei dem Video von "recht gut" erkennen und "offensichtliche Wahrheit" sprechen kann, aber bei den nächsten Links hab ichs doch gerne zugegeben :-)
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:59 Uhr von Trueman80
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Scheiss gibts immer noch?

Na zumindest ist der Mist heute in besserer Gesellschafft als jemals zuvor. Schließlich strotzt das TV Programm nur so vor niveaulosem Mist für die Massen. Ihr zieht Euch auch alles rein, oder ?
Kommentar ansehen
16.08.2011 00:05 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: SN sollte mal die Grenzen zwischen Information und Werbung enger ziehen. Ich finde es schon belastend genug über Two and a half Men jeden Furz lesen zu müssen. Da war es aber noch verständlich weil sich Sheens Verhalten zu einem gewaltigen öffentlichen Interesse entwickelt hat, aber GZSZ ??? Demnächst wird über neue Schauspieler bei Sturm der Liebe berichtet...
Kommentar ansehen
16.08.2011 00:21 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tschu tschuuuuu: der Wayne Train.....

;) außerdem ists nun schon 5 Tage her dass sie gestorben ist, die News kommt bissle spät.

außerdem denk ich nicht dass sie freiwillig raus ist, ich denk GZSZ hatte Angst dass sie zur ner KinderFabrik wird, sie war erst schwanger und direkt danach wieder...

-.- die hatten doch schon beim 2ten mal keine Lust sie in der Serie auch schwanger zu machen, man hätts ja theo jetzt auch sterben lassen können.

dass man sich dagegen gewehrt hat und sie lieber retouchiert hat deutet drauf hin dass man auf sie einfach keinen bock mehr hatte.

sie wurde schon wieder schwanger und am ende wollte man sie los werden weil man angst hatte nun alle 9 Monate n neues Kind für die Koch angarieren zu müssen.
und du kannst auch net mit nem schauspieler arbeiten der dauernd Kinderpausen will und dem du in Videos den Bauch irgendwie verkleinern musst...-.-

am Ende hat man sich wohl drauf geeinigt dass sie einfach " freiwillig" aufhört... ^^

naja sie kann ja mitm singen anfangen ;)
Kommentar ansehen
16.08.2011 00:39 Uhr von gurrad
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Was ist den nen Sideropulos? Irgendwas Griechisches??...
Gibts zum Gyros dazu?
Komische Sachen gibts halt..Glaub aber nicht, daß sowas schmeckt!
Kommentar ansehen
16.08.2011 02:51 Uhr von Flare
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Comeback mehr: Susan Sideropoulos war für mich einer der besten GZSZ-Darsteller, die die Serie je hervorgebracht hat. Nur schade um die Art und Weise ihres Abgangs, denn der tödliche Unfall bietet leider kein Spielraum für ein mögliches Comeback.

[ nachträglich editiert von Flare ]
Kommentar ansehen
16.08.2011 05:30 Uhr von LocNar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas spät, oder ???? Diese "News" ist ja schon fast ein Oldie...... Susan ist inzwischen doch schon fast von den Würmern verdaut.
Kommentar ansehen
16.08.2011 09:52 Uhr von daiakuma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mer kumme: de tränche -.-
Kommentar ansehen
16.08.2011 19:04 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bla: Leider weiß das mittlerweile auch der letzte.
Aber niemand wird sie vermissen. Denn wir alle werden sie niemals wieder sehen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?