15.08.11 21:29 Uhr
 394
 

Auto: Neuer Mini ab 2013 zu haben

Der neue Mini von BMW wird ab 2013 in den Autohäusern zu kaufen sein. Damit ist er das dritte Update.

Der neue Mini wird nach dem neuen 1er-BMW konstruiert.

Der Motor des neuen Modells soll ein Vierzylinder-Aggregat mit "TwinPower-Turbo-Technologie" erhalten. Des Weiteren ist ein Zweiliter-Benziner mit 245 PS in Planung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Update, BMW, Motor, Mini
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 21:29 Uhr von SharuDiyalo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde dieses Kult-Auto sehr sexy, wobei der eigentliche Mini von Mr. Bean eher besser aussieht, als das heutige Auto.
Kommentar ansehen
15.08.2011 21:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der neue Mini wird nach dem neuen 1er-BMW konstruiert. "

Was soll der Satz denn heissen? Wird nachjedem 1er ein Mini im Werk gebaut, damit die Arbeiter abwechslung haben?

Soll der 1er 2013 eingestellt werden, um Platz für den neuen Mini zu machen?

Oder was?




Und mal wieder muss man erst mal in die Quelle schauen, um das unzusammenhängene Geschreibsel zu verstehen.

Dort steht nämlich, dass der neue Mini auf der technischen Plattform des 1er BMW entsteht und dadurch wohl ein wenig länger/ gestreckter werden wird.

Aber zumindest kann ich dem Autorenkommentar 100%ig beipflichten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?