15.08.11 21:13 Uhr
 484
 

Pfäffikon/Schweiz: Mann tötet Ehefrau und danach Sozialamtschefin

Heute in den Mittagsstunden hat ein 59-jähriger Mann seine 52-jährige Ehefrau und danach die 48-jährige Leiterin des Sozialamtes erschossen.

Nach Zeugenaussagen soll der Mann seine Frau an einem Bahnübergang angetroffen und sich dort heftig mit ihr gestritten haben. Dann sollen drei Schüsse gefallen sein.

Danach stieg der Täter wieder in sein Fahrzeug und begab sich zum Gemeindehaus. Im Gebäude schoss er auf die Sozialamtsleiterin. Die Frau verstarb wenig später im Krankenhaus. Der Täter und seine Frau lebten von Sozialhilfe. Ob ein Zusammenhang mit der Tat besteht, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schweiz, Mord, Ehefrau, Schuss
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 21:59 Uhr von napster1989
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
schefin: fail
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:24 Uhr von gofisch
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ein zusammenhang besteht...?

so wie man beim sozialamt behandelt wird würde es mich nicht wundern^^
Kommentar ansehen
16.08.2011 03:59 Uhr von KamalaKurt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
... muss man ja nicht gerade schlau sein, um hier einen zusammenhang zwischen dem mord an der sozialamtschefin finden zu können. da ist eher fraglich, warum er seine frau getötet hat.
Kommentar ansehen
17.08.2011 16:12 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: in der Quelle steht, dass sie (also die Sozialamtschefin) vielleicht bloss zufällig Opfer wurde. Die Nationalität des Täters übrigens auch, wurde hier mal wieder unter den Teppich gekehrt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?