15.08.11 15:33 Uhr
 6.573
 

Drohung eines Verkaufsverbot für Android-Smartphones

Auf Grund von Lizenz-Problemen könnte es zu einem Verkaufsverbot von Android-Smartphones kommen.

Der Grund: Der Code des Android-Betriebssystems von Google enthält einen Teil des Linux Betriebssystem. Die GPLv2 Lizenz von Linux schreibt vor das der Quellcode des Linux-Systems öffentlich zugänglich sein muss. Da dieses bei Android nicht der Fall ist, ist es ein Verstoß gegen die GPLv2 Lizenz.

Google wird den Code nicht veröffentlichen, heißt es. Das System sei noch nicht geeignet. Es wird spekuliert, dass andere Gründe dafür verantwortlich sind, sonst wäre Android ein Open-Source-System.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Verkauf, Verbot, Android, Linux, Lizenz
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 15:47 Uhr von shortKing
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
unwahr: nur android 3 (für tabletts) ist nicht im quellcode veröffentlicht
aber der kernel der wurde freigegeben
also kein Verstoß gegen die GPL Lizenz.

android 4 (tabletts und smartphones) wird wieder komplett frei sein.

[ nachträglich editiert von shortKing ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:50 Uhr von ManiacDj
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn sich: Firmen nicht gegenseitig verklagen können sind se nicht glücklich...
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:53 Uhr von wrigley
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
Bei dem Titel: dachte ich erst, es kommt wieder was von Apple^^
Kommentar ansehen
15.08.2011 16:44 Uhr von Feuerfaenger
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Genau wrigley irgendwer muss jetzt hier schreiben: "Apple find ich doof!"

Diese ganzen linzenzrechtlichen Streitigkeiten hängen mir zum Halse heraus. Ist es überhaupt einschätzbar wieviel technologischer Fortschritt deswegen verloren geht?
Kommentar ansehen
15.08.2011 17:24 Uhr von wrigley
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ich find Apple gar nicht doof (hab selber ein iPhone) aber wegen den letzten Patentnews und Verklagungen gegen Samsung, sind die mir halt in den Sinn gekommen und ich bin hier sicher nicht der einzige.

[ nachträglich editiert von wrigley ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 17:54 Uhr von Feuerfaenger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@wrigley: hab das jetzt nicht so gemeint, wie es sich ließt. Du hast natürlich recht, in letzter Zeit steckt immer Apple hinter solchen News. Was ich meinte war aber, dass bei jeder News, wo was über Handys steht, gleich was gegen Apple kommt. Du bist da nur irgendwie in meinen Kommentar "gerutscht". :-)
Kommentar ansehen
15.08.2011 19:33 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: nicht Android ist komplett unter der GPL nur der Kernel der Rest steht unter der Apache Lizenz ausserdem kann man Android ohne Probleme herunterladen wie solls sonst Custom Roms geben

ausserdem geht es nur da drum, dass nicht jeder Anbieter eines Android Smartphones den Kernel zum download gelegt hat.

Und noch eins: Linux ist nur der Kernel nicht das ganze Betriebssystem ;)

[ nachträglich editiert von schwarzerSchlumpf ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?