15.08.11 15:04 Uhr
 348
 

LKW-Anhänger rammt Schilderbrücke

Im Bundesstaat Texas (USA) hat sich auf der Interstate I-45 ein LKW-Anhänger aufgestellt und mit einer Schilderbrücke verkeilt. Solch einen bizarren Unfall haben die Polizisten wohl noch nie erlebt.

Ob ein technischer Defekt oder menschliches Versagen (Betätigung des Hydraulikschalters) vorliegt ist noch unklar.

Der Freeway musste darauf hin für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Rechnung für die beschädigte Brücke beglich der LKW-Halter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snoopz123
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, LKW, Anhänger, Schild
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 15:04 Uhr von snoopz123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht schon sehr lustig aus. Ich glaube nicht das dies auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist. Zum Glück ist es nur Blechschaden.
Kommentar ansehen
16.08.2011 13:45 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht so selten: Genau so hing ein LKW bei uns bei Aschaffenburg auch schon an der Brücke.
Ich weiss nur nicht mehr was damals die Ursache war.
Kommentar ansehen
16.08.2011 16:35 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ursache noch unklar news finde ich langsam zum kotzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?