15.08.11 14:29 Uhr
 12.919
 

Eine Blu-Ray ist nicht genug: Riesige Datenmengen für "Doom 4" angekündigt

Am vergangenen Wochenende fand die alljährliche Quakecon von Entwickler id Software statt. Dort war neben "Rage" auch der neu angekündigte Shooter "Doom 4" das Top-Thema. Informationen gab es aber wegen einer Nachrichtensperre nur wenige.

Mit der Sperre wollte Chefdesigner Willits sicherstellen, dass der Fokus der Öffentlichkeit weiter auf "Rage" verharrt, das kurz vor der Veröffentlichung steht. Engine-Designer und Mastermind John Carmack ließ dennoch ein Informationshäppchen fallen und berichtete von der Arbeit an "Doom 4".

Carmack berichtete von riesigen Datenmengen die für das Spiel anfallen. Die Daten für detailreiche Texturen und Co. seien so groß, dass sie nicht einmal auf eine einzelne Blu-Ray-Disc passen würden. Daher wird ein Teil der Daten wohl nachgeliefert, wie es bei der PC-Version von "Rage" der Fall ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Daten, Größe, Gaming, Doom
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 14:56 Uhr von JonnyKnock
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
@cortexiphan: Es ging bei der Blue-Ray wohl viel mehr um die Veranschaulichung der Datenmengen, also das man ein Blue-Ray-Laufwerk im PC braucht, umd Doom 4 spielen zu können ist noch lange nicht gesagt.
Kommentar ansehen
15.08.2011 14:59 Uhr von napster1989
 
+70 | -1
 
ANZEIGEN
Da wäre es ja schon fast billiger: Doom direkt auf ne Festplatte zu packen, und die direkt mit zu verkaufen :-) ...
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
naja: So lange diese unmengen an Daten nicht nur für Megasuper Hochaufgelöste Texturen draufgehen, sondern auch für viele und lange Level, find ichs gut.

Und ja ich hab nen BD-LW im PC ;)

Liegt aber eher dran, dass der PC bei mir auch die Stereoanlage und TV ersetzt. Somit schaue ich auch Filme immer am PC.
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:01 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Maximal für Filme: Ich bin auch Zocker, und habe bislang keinen Bedarf für ein BlueRay in meinem PC. Und zum filme schauen reicht der BlueRay-Player im Gamestar Gaming Notebook. Wobei auch der selten in Benutzung ist.

Baldurs Gate 2 benötigte seiner Zeit 5 CDs, inklusive AddOn.
Aber ein Spiel das mehr als zwei DVDs braucht fällt mir spontan nicht ein.

"X-Wing" verhalf damals der CD ROM zum Durchbruch, die DVD hat sich, zumindest in meiner Wahrnehmung, so nebenbei etabliert, nur für BlueRays (der spielt aber auch in jedem Film mit ;-) ) war bislang kein entsprechender Bedarf gegeben, und das wird meiner Meinung nach auch noc heine ganze Weile so bleiben. Daran wird vermutlich auch ein Doom 4 nichts ändern. Zumal es das mit hoher Wahrscheinlichkeit auch per Steam oder in anderen Onlineshops geben wird. Dank Breitbandverbindungen ist also auch da kein dringender Bedarf an BlueRays im PC-Spiele Sektor gegeben.

Aber lassen wir uns überraschen.

[ nachträglich editiert von Kepas_Beleglorn ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:35 Uhr von Rupur
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kepas_beleglorn: Spontan fällt mir ein:

Age of Empires 3 - 3 CDs
Final Fantasy 13(? - der Teil für die PS3 und Xbox 360) - 3 DVDs
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:54 Uhr von AnotherHater
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bei der Datenmenge kann ich fast nicht glauben, dass die Texturen in einem verlustbehafteten Format gespeichert werden - wäre empfehlenswert. Falls dem doch so ist, sollte man der Engine beibringen Texturen ineinander verlaufen zu lassen (so wie es die Source Engine kann), das spart bspw. zig Variationen von Bodentexturen.
Kommentar ansehen
15.08.2011 16:08 Uhr von realCaleb
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Puppermaster: Was erzählst du da?
Selbstverständlich hat sich die Grafik weiter entwickelt.
Du quatsch doch nur blöd daher weil dein Rechner schon fünf Jahre aufn Buckel hat und nicht mehr Zeitgemäß ist.
Kauf Dir ´nen neuen Desktop und spiel die aktuellen Games auf MAX. Du wirst den Unterschied schon sehen.
Kommentar ansehen
15.08.2011 16:11 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
hmmm: "Carmack berichtete von riesigen Datenmengen die für das Spiel anfallen. Die Daten für detailreiche Texturen und Co. seien so groß, dass sie nicht einmal auf eine einzelne Blu-Ray-Disc passen würden. Daher wird ein Teil der Daten wohl nachgeliefert, wie es bei der PC-Version von "Rage" der Fall ist. "

also mit anderen Worten ;D:

Das Spiel wird auf den meisten PCs andauernd ruckeln ;D oder erst garnicht laufen...-.- gut zu wissen, dann hol ichs mir gleich für die Playsi und verzichte halt auf bissle von der Grafik....:o
Kommentar ansehen
15.08.2011 17:23 Uhr von Thundriss
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@glarion: Bei Crysis 2 sach ich ok geht klar ist ne konsolenportierung aber versuch dasselbe bitte mit The Witcher2 auf max. Einstellungen (gerne auch ohne übersampling) wenn du da auf 60fps kommst in solchen gegenden wie flotsam dann ok ich hab es mit meiner alten (3,5 jahre alten ) Graka nich hingekriegt dafür aber mit meiner neuen :D
allerdings muss ich dazu sagen ist TW2 ja auch für den pc optimiert :D
Kommentar ansehen
15.08.2011 17:57 Uhr von grandmasterchef
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sounds like doom3 aber da war doch alles nur dunkeldunkeldunkeldunkel...


andere spielöe sehn auch shcön aus und brauchen noch keine blue ray. sollen mal paar vernünftige grafiker einstellen.
Kommentar ansehen
15.08.2011 18:34 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zeus35: Mag sein, aber es wird auch noch eine ganze Weile dauern bis es in Spielen angewandt wird :)

Zudem habe ich noch bei keinem Spiel die Möglichkeit vermisst endlos im Schotter rum zu zoomen :D
Kommentar ansehen
15.08.2011 18:46 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist Normal: bis das Spiel rauskommt wird noch einiges gestrichen, oder per Internet nachgeladen. Aber bei HD video und HD ton geht schon einiges an Daten drauf. Da bei der Programmierung anscheinend kein Wert mehr auf Speicher gelegt wird, werden die irgendwann externe datenträger verkaufen können, das ist Billiger auf Dauer, wenn das Blue Ray am ende angekommen ist.
Kommentar ansehen
15.08.2011 18:49 Uhr von requato
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Es wird Blu-ray geschrieben In dieser News, den Kommentaren und der Quelle sind 6 verschiedene Varianten der Schreibung von Blu-ray zu finden. Und alle sind falsch. Naja, grandmasterchef ist nah dran, aber da er eh alles klein schreibt, lasse ich das bei dir mal als korrekt gelten :)

Richtige Schreibweise ist Blu-ray. Vielleicht setzt sich das ja irgendwann mal durch. Ich glaube, das wird zwar ein langer Kampf, aber ich habe Ausdauer :)
Kommentar ansehen
15.08.2011 20:34 Uhr von xDP02
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: fand 3 schon superschlecht. Ich steh auf horror shooter, aber Doom fand ich immer schon untere Geschmacksgrenze. Ein Spiel das so simple Techniken wie "eine Wand öffnet sich und ein Monster schleicht sich von hinten an dich ran" braucht bringt einfach kein Feeling.
Wenn nichts an der Quali gemacht wird bringt weder Mehrspeicherplatz, Optik noch Cutszenes irgendetwas.

Was die "neue" Voxel Engine angeht. Rein Optisch find ichs nen Rückschritt. Sicher, wenn man nah rangeht und drauf achtet sieht man den Unterschied, aber fürs Auge is das definitiv nichts. Den Grundstein hatten sie vor Jahren schon gelegt.

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 20:40 Uhr von Hoschman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
uuuuaaaah @ glarion UUUUAAAAH! du redest von allen pc spielen, dabei kommen nichtmal alle pc spiele auf konsolen raus!

die meisten spiele werden eben ZUERST für den pc entwickelt und nicht für konsole.
sicher gibt es konsolenportierungen auf den pc, aber diese sind selten und so gut wie immer verbuggt.


@ news


oh ein doom 4.... warum freue ich mich nicht darauf, nachdem doom 3 so kacke war?
doom 3 war dunkel und die gegner kamen immer hinter einem raus... klasse spielprinzip!
2 meter laufen und schlag in rücken.... 2 meter laufen und schlag in rücken.
irgendwann hatte mans raus und ist direkt rückwärts gelaufen.

also die können doom 4 von mir aus behalten... quake 4 war ja auch eher lahme kost.
ID software ist für mich das typische "blinde huhn"... es hat mal körner gefunden, aber beim letzten isses falsch abgebogen.
Kommentar ansehen
15.08.2011 20:49 Uhr von Marie52
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: man könnte einen Kopierschutz daraus machen: Spielen nur mit Internet-Zugang. Dann können Kinder das Killerspiel nicht spielen.
Kommentar ansehen
15.08.2011 20:51 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach toll! Auch ich bin sozial gestört, habe: kaum Freunde im echten Leben und verbringe deshalb die ganze Zeit spielend vor dem Computer. Damit kann ich meinen Frust kompensieren und wenn ich gewinne, schüttet mein Gehirn immer so supi toll viele Endorphine aus, sodass es mir dann immer dufte gut geht! "Doom 4" kann ich gar nicht abwarten.
Kommentar ansehen
15.08.2011 23:23 Uhr von uncut
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
bd-laufwerk: ist doch standart.genau wie brenner
Kommentar ansehen
16.08.2011 07:45 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halt die entwicklung: Ich meine bis doom 4 raus kommt wird es sicherlich Bluray Roms in den Meisten PCs geben.
Wobei man natürlich schon über die Datenmenge nachdenken darf. Eine Dual layer Blu-ray hat 50GB Wenn das wirklich nicht reicht, dann kommt man doch schon ins grübeln. Immerhin kann es auf der Blu Ray scheibe ja auch noch komprimiert werden und es wird dann beim installieren entpackt. Davon abgesehen könnte man natürlich statt eine Dual Layer Blu-ray auch 6 Dual Layer DVDs ausliefern.

Und zum Thema nachladen von content, da besteht natürlich schnell die Gefahr leute auszuschließen vorallem wenn es viele GB sind, immerhin haben einige langsame internet verbindungen oder werden jetzt sogar mit Funk verbindungen wie LTE angebunden die normalerweise Traffic begrenzungen in den Tarifen haben
Kommentar ansehen
16.08.2011 13:54 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lamor200 - geil, Du schnallst echt nichts! MEGALOL
Kommentar ansehen
21.08.2011 20:19 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts - Häh? wer hat behauptet, dass die: Computerspiele Schuld an meinen "sozialen Defiziten" sind? Lies meinen Kommentar! Ich kompensiere lediglich diese Defizite mit Computerspielen - so wie alle anderen... :)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?