15.08.11 14:25 Uhr
 386
 

Sido und Bushido - Gemeinsames Album nach Streit

Nachdem der Streit zwischen Bushido und Sido öffentlich für beendet erklärt wurde, ist nun ein gemeinsames Projekt angekündigt.

Unter dem Namen "23" soll bereits im Oktober 2011 ein gleichnamiges Album über Sony Music Germany erscheinen.

Für eine große Überraschung sorgt neben den Gastbeiträgen von Kay One, J-Luv und Ajani vor allem das Mitwirken von Deutschrocker Peter Maffay.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rapreporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Musik, Album, Bushido, Sido
Quelle: meinrap.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 14:25 Uhr von Rapreporter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet ihr einen Video-Trailer und Amazon links zur Vorbestellung.

Nach den ganzen Streitereien hätte wohl niemand wirklich mit diesem Schritt gerechnet - schon jetzt ein Stück Geschichte für deutschen Rap.
Kommentar ansehen
15.08.2011 17:26 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn ich da jetzt aber mal nicht die Kirchenglocken höre :)

Wie wäre es - nach Ernie&Bert - auch für diese zwei Schnuckelchen hier eine Pedition einzureichen.

Wer machsts ? :)
Kommentar ansehen
15.08.2011 19:39 Uhr von derstrafer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach du scheisse: muss das sein ? kaiser will zu rammstein, maffay zu sido usw. wird das normal jetzt, oder was ? +kopfschüttel+

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?