15.08.11 14:07 Uhr
 293
 

Qualitätsoffensive bei Google erreicht Deutschland

Google will seine Suchergebnisse durch neue und qualitativ bessere Suchalgorithmen erhöhen. Erste Verbesserungen waren schon am Wochenende messbar.

Die Optimierungsmaßnahmen mit dem Codename "Panda" wurden bereits im englischsprachigen Raum schon im Juni vollendet. Unter anderem wurde ein Bewertungssystem für Suchergebnisse integriert.

Qualitätsinhalte sollen im Ranking weiter oben auftauchen und Content Farms (Billige Webseiten mit billigen Inhalt) herausgefiltert werden. Fachleute erwarten eine spürbare Ergebnisveränderung von bis zu maximal neun Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snoopz123
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Google, Google+, Suchmaschine, Qualität
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 14:07 Uhr von snoopz123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zeit wird´s bei dem Durcheinander. Google ist meiner Meinung nach schon ganz schön "überlaufen" und ich finde schon mehr Sachen die ich nicht Suche. :)
Kommentar ansehen
15.08.2011 14:35 Uhr von nightfly85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie misst man denn eine Ergebnisänderung in Prozent? Das bei 9% Veränderung fast jeder zehnte Treffer bald ein anderer ist?
Kommentar ansehen
15.08.2011 14:41 Uhr von snoopz123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh des so, dass nur bei 10 Prozent aller Suchanfragen eine Veränderung bemerkbar ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?