15.08.11 12:06 Uhr
 2.720
 

Mercedes-Team sponsert jungem Formel-1-Fan eine Handprothese gegen Werbung

Der 14-jährige Matthew James wurde ohne linke Hand geboren und bat den Mercedes-Chef Ross Brawn von seinem Lieblings-Formel-Eins-Team um Hilfe.

Wenn das Team ihm die 35.000 Pfund teure Handprothese bezahlen würde, dann wolle der Teenager auch eine Mercedes-Werbung auf seiner neuen künstlichen Hand platzieren.

Mercedes war laut eigenen Angaben sehr gerührt von dem Brief des 14-Jährigen und bezahlte ihm die Hand, die mit elektronischen Impulsen gesteuert wird und mit der Matthew nun alle alltäglichen Dinge erledigen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Fan, Werbung, Team
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 12:11 Uhr von LocNar
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Also mir wäre es scheiss egal was draufsteht....... Hauptsache eine neue Hand.
Kommentar ansehen
15.08.2011 12:23 Uhr von LocNar
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan ich habe auch schon gesucht.

Vielleicht die silberne Farbe in Bezug auf "Silberpfeil" ???

Keine Ahnung. Trotzdem tolle Aktion, zumal er die Hand ja sogar bewegen kann.
Kommentar ansehen
15.08.2011 14:03 Uhr von Phillsen
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: News ist gut geschrieben, aber der Titel ist etwas verwirrend.
Klar stimmt schon, Hand gegen Werbung wie Geld gegen Ware.

Aber irgendwie liest es sich zuerst wie Hand "anti" Werbung.
Evtl bin auch nur ich zu konfus, kann schon sein ^^
Kommentar ansehen
15.08.2011 15:14 Uhr von BaroBlack
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm Illuminati?
Kommentar ansehen
15.08.2011 18:13 Uhr von Tomasius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist die Werbung auf: dem Handrücken
Kommentar ansehen
15.08.2011 19:04 Uhr von Xeeran
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: hat man auch auf die Werbung auf der Hand verzichtet, sodass der Junge eine ganz "normale" Hand hat und nimmt lieber die Publicity die man mit der Story erzielen kann/erzielt mit.
Kommentar ansehen
16.08.2011 16:39 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke wenn er mercedesfan ist, hat er ganz bestimmt nichts gegen die werbung. im gegenteil er wird stolz sein einen lieblingsrennstall auf der hand zu haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?